Erneut mehr Feuerwehreinsätze in Berlin
+
Beispielfoto

In Graßlfing

Gartenhütte gerät in Brand

In der Nacht auf Neujahr ist eine Gartenhütte im Olchinger Stadtteil Graßlfing in Brand geraten. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.

Graßlfing - Die Gartenhütte auf einem Privatgrundstück geriet gegen 4 Uhr in Brand. Die Ursache ist laut Polizei noch unklar. Den Feuerwehren sei es dabei relativ rasch gelungen, den Brandherd abzulöschen. Gleichzeitig konnte hierdurch auch ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Wohngebäude verhindert werden.

Der in diesem Zusammenhang entstandene Sachschaden wird mitrund 5000 Euro beziffert. Verletzt wurde niemand. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden aller Voraussicht nach von der Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck übernommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare