Olching

Geld-Kuvert verschwindet in Bank

Olching - Am Mittwoch dieser gegen Mittag hob eine 60-jährige Olchingerin in einer Bank in der Hauptstraße eine höhere Bargeldsumme ab. Anschließend ging sie noch zum Kontoauszugsdrucker.

Das in einem Kuvert befindliche Geld legte sie auf die dortige Ablage. Anschließend vergaß sie den Umschlag und verließ die Bank. Als sie bemerkte, dass sie das Geld hatte liegenlassen, rief sie in der Bank an. Jedoch hatte niemand das Kuvert abgegeben. Durch Auswertung der Videoaufnahmen in der Bank besteht laut Polizei noch die Chance, den Finder zu identifizieren und zu ermitteln. Sollte das Geld nicht bei einem Zuständigen (Fundamt/Polizei) abgegeben worden sein, wird Anzeige wegen Fundunterschlagung bzw. Diebstahl erstattet

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Info-Panne: Kein kompletter Zaun am Brucker Volksfest
Maximale Informations-Panne: Entgegen den Aussagen vom vergangenen Freitag wird es am Brucker Volksfest keinen durchgängigen Zaun geben. Die Stadtverwaltung räumt …
Info-Panne: Kein kompletter Zaun am Brucker Volksfest
Schulden: Sportclub-Präsident will Vorgänger in Haftung nehmen
190.000 Euro - das ist der aktuelle Schuldenstand beim SC Fürstenfeldbruck. Nun will der amtierende Sportclub-Präsident seine Vorgänger beim Finanzamt haftbar machen. …
Schulden: Sportclub-Präsident will Vorgänger in Haftung nehmen
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl 2017 und zu den Kandidaten.
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Abriss des Bosco-Heims beginnt von innen
Der Abriss des Caritas-Altenheims Don Bosco hat Anfang April begonnen. Von außen ist aber noch nicht viel davon zu sehen. Zunächst wird nämlich der Innenbereich …
Abriss des Bosco-Heims beginnt von innen

Kommentare