Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Olching

Geld-Kuvert verschwindet in Bank

Olching - Am Mittwoch dieser gegen Mittag hob eine 60-jährige Olchingerin in einer Bank in der Hauptstraße eine höhere Bargeldsumme ab. Anschließend ging sie noch zum Kontoauszugsdrucker.

Das in einem Kuvert befindliche Geld legte sie auf die dortige Ablage. Anschließend vergaß sie den Umschlag und verließ die Bank. Als sie bemerkte, dass sie das Geld hatte liegenlassen, rief sie in der Bank an. Jedoch hatte niemand das Kuvert abgegeben. Durch Auswertung der Videoaufnahmen in der Bank besteht laut Polizei noch die Chance, den Finder zu identifizieren und zu ermitteln. Sollte das Geld nicht bei einem Zuständigen (Fundamt/Polizei) abgegeben worden sein, wird Anzeige wegen Fundunterschlagung bzw. Diebstahl erstattet

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anna aus Fürstenfeldbruck
Monika und Stefan Köhn aus Fürstenfeldbruck sind Eltern geworden. Anna (3710 Gramm, 52 Zentimeter) erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. „Anna kam fünf Tage …
Anna aus Fürstenfeldbruck
Polizei kontrolliert 13-Jährige - dann der Schock: über 1,2 Promille
Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste eine Streife der Germeringer Polizei am Samstag, gegen 2 Uhr ausrücken. Vorausgegangen die Beschwerde einer Anwohnerin wegen einer …
Polizei kontrolliert 13-Jährige - dann der Schock: über 1,2 Promille
Unbekannter schlägt 55-Jährigen in S-Bahn
Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der einem 55-Jährigen am Samstag in der S3 Richtung Mammendorf eine blutende Kopfwunde zugefügt hat. 
Unbekannter schlägt 55-Jährigen in S-Bahn
Kunsthandwerkermarkt  am Wochenende
Zwei alte Bauernhöfe im Maisacher Weiler Anzhofen bieten seit 22 Jahren die Kulisse für den Kunsthandwerkermarkt „Kunst im Stadl“, organisiert von Helga Backus.
Kunsthandwerkermarkt  am Wochenende

Kommentare