Unfallflucht? Leblose Person auf A9 gefunden: Ermittlungen sorgen für Mega-Stau im Berufsverkehr

Unfallflucht? Leblose Person auf A9 gefunden: Ermittlungen sorgen für Mega-Stau im Berufsverkehr
+
Bedürftige sollen Hilfe bei Tickets bekommen.

Nahverkehr

Grüne bieten Sozialticket jetzt auf eigene Faust an

  • schließen

Das Thema Sozialticket ist doch noch nicht abgeschlossen. Die Grünen werden das Projekt nun auf eigene Faust weiter betreiben. 

Olching – Ein Jahr lang konnten bedürftige Bürger in Olching durch eine Spende des ehemaligen Grünen-Stadtratsmitglieds Manfred Fratton kostenlos die Isar-Card 9 Uhr ausleihen und damit zum Beispiel mit der S-Bahn nach München fahren. Diese hatte er bei seinem Abschied aus dem Stadtrat als Geschenk zur Verfügung gestellt. Das Ganze hatte bereits eine lange Vorgeschichte, wie aus einer Pressemitteilung der Grünen hervorgeht.

Sozialticket scheiterte im Stadtrat

 Deren Stadtratsfraktion hatte bereits im Herbst 2016 die Einführung des sogenannten Sozialtickets beantragt. Im Haushalt 2017 wurden entsprechende Mittel eingeplant. Der Beschluss sei aber auf Betreiben von Bürgermeister Andreas Magg nicht umgesetzt worden, heißt es. Ein erneuter Antrag für 2018 wurde dann im Rahmen der Haushaltsberatungen von einer Mehrheit abgelehnt. Das Angebot durch Grünen-Mitglied Fratton sei aber dankbar angenommen worden und rege genutzt worden. Die Olchinger Grünen haben sich deshalb entschlossen, die Ausleihe in Eigenregie weiterzuführen. Zwei Mitglieder haben je eine Isar-Card gespendet, die man seit Monatsbeginn ausleihen kann. Wie bisher stehen sie in der Kanzlei von Rechtsanwalt Fratton, Ilzweg 7, zu den üblichen Bürozeiten zur Verfügung. Informationen gibt es hierzu auch auf www.gruene-olching.de. gar

Auch interessant: Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nur diesem Apotheker wurde in Fürstenfeldbruck eine Straße gewidmet
Er führte einst die einzige und älteste Apotheke in Bruck. Franz Gelb ist jedoch nicht nur deshalb ein verdienter Bürger, dem eine Straße gewidmet wurde. Denn er …
Nur diesem Apotheker wurde in Fürstenfeldbruck eine Straße gewidmet
Neuer Militärpfarrer am Fliegerhorst mit rasantem Hobby
Er ist ein Spätberufener, sagt Militärdekan Andreas Vogelmeier über sich. Und nicht weit weg von seinem einstigen Traumberuf Soldat. Der Priester, der für sein Leben …
Neuer Militärpfarrer am Fliegerhorst mit rasantem Hobby
Liam aus Mammendorf
Über die Geburt ihres ersten Kindes freuen sich Larissa Karbacher und Jürgen Bruns aus Mammendorf. Ihr Sohn Liam kam kürzlich im Fürstenfeldbrucker Klinikum zur Welt. …
Liam aus Mammendorf
Verzögerung wegen voller Auftragsbücher
Die Sanierung und der Ausbau der Straße von Mittelstetten Richtung Längenmoos wird sich um ein Jahr verzögern.
Verzögerung wegen voller Auftragsbücher

Kommentare