+
Bedürftige sollen Hilfe bei Tickets bekommen.

Nahverkehr

Grüne bieten Sozialticket jetzt auf eigene Faust an

  • schließen

Das Thema Sozialticket ist doch noch nicht abgeschlossen. Die Grünen werden das Projekt nun auf eigene Faust weiter betreiben. 

Olching – Ein Jahr lang konnten bedürftige Bürger in Olching durch eine Spende des ehemaligen Grünen-Stadtratsmitglieds Manfred Fratton kostenlos die Isar-Card 9 Uhr ausleihen und damit zum Beispiel mit der S-Bahn nach München fahren. Diese hatte er bei seinem Abschied aus dem Stadtrat als Geschenk zur Verfügung gestellt. Das Ganze hatte bereits eine lange Vorgeschichte, wie aus einer Pressemitteilung der Grünen hervorgeht.

Sozialticket scheiterte im Stadtrat

 Deren Stadtratsfraktion hatte bereits im Herbst 2016 die Einführung des sogenannten Sozialtickets beantragt. Im Haushalt 2017 wurden entsprechende Mittel eingeplant. Der Beschluss sei aber auf Betreiben von Bürgermeister Andreas Magg nicht umgesetzt worden, heißt es. Ein erneuter Antrag für 2018 wurde dann im Rahmen der Haushaltsberatungen von einer Mehrheit abgelehnt. Das Angebot durch Grünen-Mitglied Fratton sei aber dankbar angenommen worden und rege genutzt worden. Die Olchinger Grünen haben sich deshalb entschlossen, die Ausleihe in Eigenregie weiterzuführen. Zwei Mitglieder haben je eine Isar-Card gespendet, die man seit Monatsbeginn ausleihen kann. Wie bisher stehen sie in der Kanzlei von Rechtsanwalt Fratton, Ilzweg 7, zu den üblichen Bürozeiten zur Verfügung. Informationen gibt es hierzu auch auf www.gruene-olching.de. gar

Auch interessant: Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Post will doch kein Wohnheim in Alling bauen
 Die Deutsche Post will vorerst nun doch kein Wohnheim und keinen Zustellstützpunkt in Alling errichten.
Post will doch kein Wohnheim in Alling bauen
Drei Hunde tot, Badeverbot: Blaualgen-Alarm am Lech-Stausee
Rätsel um Gift im See: An der Lechstaustufe 23 bei Merching - durchaus auch beliebt bei Bürgern aus dem Brucker Landkreis  -  herrscht Badeverbot, nachdem drei Hunde am …
Drei Hunde tot, Badeverbot: Blaualgen-Alarm am Lech-Stausee
Warten auf die Sanierung der Bosco-Fenster
Die Wiederherstellung der beim Pfingsthagel zerstörten Kirchenfenster von Don Bosco dauert. Ines Berens, Verwaltungschefin der Stadtkirche, ist sich aber sicher, dass …
Warten auf die Sanierung der Bosco-Fenster
Lasershow statt zentralem Feuerwerk an Silvester
Neuer Anlauf in Sache zentrale Veranstaltung zu Silvester: Die Olchinger Stadtverwaltung arbeitet an einem Konzept für eine Lasershow um Mitternacht.
Lasershow statt zentralem Feuerwerk an Silvester

Kommentare