+
Der dritte der drei Brüder, die im November in einem Handyshop in Olching eingebroche sind, wurde nun erwischt. In Spanien konnte ihn die Polizei festsetzen.

In Spanien

Handyshop-Einbruch: Dritter Täter erwischt

Olching - Der dritte der drei Brüder, die im November in einem Handyshop in Olching eingebroche sind, wurde nun erwischt. In Spanien konnte ihn die Polizei festsetzen.

Drei rumänische Brüder waren im vergangenen November in einen Handyshop in Olching eingebrochen. Sie werden verdächtigt, auch in Markt Schwaben und München ihr Unwesen getrieben zu haben.

Damals konnten zwei der Brüder (18 und 27) festgenommen werden. Der dritte Täter wurde international gesucht. Nun konnte ihn die spanische Polizei in Madrid festsetzen.

Die Staatsanwaltschaft betreibt nun laut Polizei das Auslieferungsverfahren. Den Männern wird Bandendiebstahl und Hehlerei vorgeworfen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger
Eine Hundehalterin, deren beide Tiere wiederholt Spaziergänger und Jogger angefallen haben, wird Schwierigkeiten mit den Behörden bekommen, wenn sie ihre Vierbeiner …
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger
Seit 70 Jahren ein Zuhause für Senioren
Das Seniorenheim Jesenwang feiert am Samstag sein 70-jähriges Bestehen. Die Einrichtung hat eine bewegte Geschichte, deren Ursprung die Brücke zur heutigen Zeit schlägt: …
Seit 70 Jahren ein Zuhause für Senioren
Ja zum Rathaus-Anbau
Die Erweiterung des Gebäudes der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Mammendorf ist wieder einen Schritt näher gerückt.
Ja zum Rathaus-Anbau
Jubiläum in Tennis-Flaute
Der Tennisclub TC Kreuzlinger Forst (TCK) feiert am Samstag, 22. Juli, sein 40-jähriges Bestehen. Ehrenvorsitzender Helmuth Pfeffer ist seit Anfang an dabei. Dem Merkur …
Jubiläum in Tennis-Flaute

Kommentare