+
In seiner Paraderolle als Edmund Stoiber: Wolfgang Krebs kommt zum Olchinger Volksfest. 

Am Freitag geht´s los

Das ist los beim Olchinger Volksfest

  • schließen

Der Countdown läuft: Am kommenden Freitag beginnt das Olchinger Volksfest. Einen Höhepunkt gibt es bereits am Tag zuvor: Kabarettist Wolfgang Krebs stimmt die Zuhörer im Festzelt auf die fröhlichen Tage ein. Damit die Atmosphäre angenehmer wird, hat die Stadt einige Neuerungen arrangiert.

Olching – Das Volksfest ist weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt, davon sind die Organisatoren überzeugt. „Aus der ganzen Welt besuchen uns die Menschen“, erzählte Bürgermeister Andreas Magg neulich beim Neubürgerempfang. Es würden wahre Familientreffen auf dem Festplatz stattfinden. Ein Ritual, im Rahmen dessen sich alle zusammenfinden und auf das sich jedes Jahr wieder alle freuen. Man habe gegenüber dem Oktoberfest und anderen Mega-Volksfesten einfach den Vorteil, eine überschaubare und gemütliche Kulisse zu bieten. Damit die Atmosphäre angenehm bleibt, hat die Stadt sogar eine Befragung durchgeführt, was sie noch verbessern kann.

Mehr Toiletten undSonnenschirme

Die Volksfestbesucher haben sich einen besseren Sonnenschutz für die heißen Tage gewünscht. In den Biergärten werden nun zusätzliche Schirme aufgestellt. Ein dringendes Bedürfnis insbesondere der weiblichen Gäste war ein weiterer WC-Container, auch dem wird nachgegangen. Laut Stadt hat die Befragung aber insgesamt ergeben, dass die Gäste sehr zufrieden mit dem Angebot auf dem Volksfest sind.

Hierbei gibt es heuer einen besonderen Höhepunkt: Wolfgang Krebs tritt am morgigen Donnerstag um 20 Uhr im Festzelt auf. Der bayerische Politikkabarettist, vielen bekannt aus einer Radiosendung, verkörpert in seinem neuen Programm „Gaudigipfel“ die bayerische Dreifaltigkeit in Form von Edmund Stoiber, Günther Beckstein und Horst Seehofer – der ja mittlerweile Bundesinnenminister ist. Möglicherweise wird also auch der aktuelle Ministerpräsident Markus Söder kurz „vorbeischauen.“

Die Maß Festbierkostet 8,10 Euro

Am Tag darauf startet das Volksfest dann offiziell. Bürgermeister Andreas Magg zapft um 19 Uhr das erste Fass Bier an. Wichtig für alle Besucher: Die Maß Maisacher Festbier kostet 8,10 Euro. „Der Bierpreis bleibt auch dieses Jahr wieder günstig“, heißt es von der Stadt. Die Familie Widmann aus Freising bewirtet auch heuer wieder die Gäste mit Getränken und bayerischen Schmankerln. Mit im Boot ist auch wieder die Olchinger Braumanufaktur.

Fahrgeschäft mit120-Grad-Schaukel

Als herausragende Programmpunkte (siehe auch Kasten) gelten der farbenprächtige Volksfesteinzug, an dem sich zahlreiche Olchinger Vereine beteiligen sowie die Blaskapellen aus Olching und Maisach, der Fanfarenzug Graf Toerring Gernlinden, die Amper-Musikanten Bergkirchen, der Festwirt, die Brauerei Maisach und die Olchinger Braumanufaktur. Außerdem können sich die Besucher auf einen Seniorennachmittag, das Brillantfeuerwerk und einen Familientag sowie einen Familiennachmittag freuen. Motorsportfans fiebern dem Internationalen Speedwayrennen mit Lokalmatador Martin Smolinksi entgegen, das direkt neben dem Festplatz startet. Wer es leiser mag, geht zum Boxen im Festzelt oder der offiziellen Stoahebameisterschaft. Und wer selbst Action erleben will, probiert dieses Fahrgeschäft aus: G-Force the Ride. Es stellt mit einem Schaukelwinkel von bis zu 120 Grad eine Besonderheit in Olching dar, versprechen die Organisatoren. Da dürfte dem Adrenalinschub nichts mehr im Wege stehen.

Auf die Volksfestbesucher wartet ein abwechslungsreiches Programm. Hier eine Auswahl. 

Donnerstag, 24. Mai 20 Uhr: Kabarett mit Wolfgang Krebs. Karten für 22 Euro gibt es im Vorverkauf an der Rathauskasse, der Olchinger Sparkasse sowie an der Abendkasse für 24 Euro.

Freitag, 25. Mai 18 Uhr: Standkonzert mit den Amper-Musikanten Bergkirchen am Laurentiushaus, Feursstraße 23, danach Festzug der Vereine 19 Uhr: Bieranstich, zur Eröffnung spielt die Blaskapelle Olching 

Samstag, 26. Mai, Tag der Stammtischler 8 bis 14 Uhr: Stockturnier der Motorsportfreunde auf dem MSF-Gelände, Toni-März-Straße. Abends spielt die Band „Cagey Strings“. 

Sonntag, 27. Mai 9.30 Uhr bis etwa 13 Uhr: Schafkopfmeisterschaft, veranstaltet vom Fürstenfeldbrucker Tagblatt, Autohaus Rauscher, der Brauerei Maisach und den Stadtwerken Olching im Festzelt. Einlass und Anmeldung ab 8.30 Uhr (1. Preis: 500 Euro, 2. Preis: 300 Euro, 3. Preis: 200 Euro). Karten gibt es im Vorverkauf für 13 Euro unter anderem beim Fürstenfeldbrucker Tagblatt, Stockmeierweg 1, in Fürstenfeldbruck oder unter Telefon (0 80 42) 91 83 22 17 bis 22.30 Uhr: Trachtenabend 

Montag, 28. Mai, Seniorennachmittag und Tag der Behörden 11 bis 14 Uhr: Ausgabe der Gutscheine gegen Vorlage des Personalausweises (gilt ab einem Alter von 65 Jahren). Gereicht werden ein halbes Hendl und eine Maß Bier. Am Nachmittag erfolgt die Musikdarbietung in moderater Lautstärke. Bei Anbruch der Dunkelheit: Brillantfeuerwerk (Ausweichtermin: Freitag, 1. Juni) 

Dienstag, 29. Mai, Kinder-, Familien- und Jugendtag 12.30 bis 14 Uhr: Bewirtung von behinderten Kindern und Jugendlichen. Die Schausteller stellen Fahrchips und Gutscheine zur Verfügung. Anmeldungen nimmt Volksfestreferent Andreas Hörl entgegen. 14 bis 18 Uhr: verbilligte Preise im Festzelt für Familien 15 bis 15.45 Uhr: Kasperl-Theater im Festzelt, Eintritt frei. Aufgeführt wird „Kasperle im Zauberwald“ und „Der Räuber Gripsgraps“ von Kasperl Thomas Fischer, zwei Vorführungen à 20 Minuten 16.30 bis 17.30 Uhr: Kindersprechstunde mit Bürgermeister Andreas Magg im Zelt 14 bis 17 Uhr: Basteln, Malen, Spielen, Kinderschminken und Luftballon-Wettbewerb

Mittwoch, 30. Mai, Tag der Vereine 18.30 Uhr: Fußballspiel der AH-Mannschaften TSV Geiselbullach – SC Maisach auf dem Gelände des TSV Geiselbullach, Schulstraße ab 19 Uhr: Musik von „Die Störzelbacher“ 

Donnerstag, 31. Mai 11 bis 14 Uhr: Frühschoppen mit der „Forum2 Bigband München“ 14 Uhr: Speedwayrennen German Open ab 18 Uhr: Musik von „Stiefl ziacha“ 

Freitag, 1. Juni, Tag der Betriebe ab 19.30 Uhr : Musik von „Manyana“

Samstag, 2. Juni, Tag des Sports 8 bis 13.30 Uhr: Stockturnier der Motorsportfreunde 11 Uhr: Fußballspiel der AH-Mannschaften SC Olching – FC Emmering auf dem Gelände des SCO, Toni-März-Straße 12 bis 18 Uhr: Haus der offenen Tür der Schachfreunde Olching im KOM 14 bis 18 Uhr: Familientag im Festzelt, verbilligte Preise ab 19.30 Uhr: Musik von „Tropical Rain“ 

Sonntag, 3. Juni 10.30 Uhr: Boxen im Festzelt, BC Piccolo FFB gegen BC Weissenburg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwischenbilanz nach drei Jahren: Zwölf junge Flüchtlinge und ihr Schicksal
51 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge werden derzeit im Landkreis nach den Regeln der Jugendhilfe betreut. Das Landratsamt hat jetzt die Entwicklung und die Chancen …
Zwischenbilanz nach drei Jahren: Zwölf junge Flüchtlinge und ihr Schicksal
Geschäftsaufgabe nach 52 Jahren: Sport Pofandt schließt zum Jahresende
Die Sogwirkung Münchens, ein fehlendes eindeutiges Stadtzentrum, zu wenig große Ladenflächen und horrende Mieten: Unter diesen Vorzeichen haben es Einzelhändler in …
Geschäftsaufgabe nach 52 Jahren: Sport Pofandt schließt zum Jahresende
Ausgetauscht: Das ist die SCF-Elf von gestern... Und so sieht die Neue aus
Fast die komplette Mannschaft ist ausgetauscht, für die Neuen hat das Training begonnen. Beim SC Fürstenfeldbruck scheint nach überstandener Insolvenz eine neue Ära …
Ausgetauscht: Das ist die SCF-Elf von gestern... Und so sieht die Neue aus
Bub (10) auf Schulweg verletzt
 Ein Bub ist am Montag in Puchheim auf dem Schulweg verletzt worden.
Bub (10) auf Schulweg verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.