Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter

Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter
Der Jeep ist Totalschaden. Foto: weber

Unfall zwischen Esting und Emmering 

Jeep schleudert auf Gegenfahrbahn

Gekracht hat es am Mittwochabend auf der Schlossstraße zwischen Emmering und Esting. Die Straße musste gesperrt werden.

Olching– Zwei junge Männer aus Maisach (18 und 19) waren in einem kleinen Jeep in Richtung Emmering unterwegs. Rund 500 Meter nach der Tankstelle ist der Fahrer zu weit nach links geraten. Aus Unachtsamkeit, so die Polizei. Er bemerkte das zwar und versuchte gegenzulenken. Doch dadurch schleuderte der Jeep auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr ein 71-jähriger Autofahrer aus Fürstenfeldbruck. Der Mann reagierte sofort und lenkte seinen Wagen ins Feld. Trotzdem touchierten sich die Fahrzeuge noch. 

Alle drei Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurden von Rettungskräften ins Krankenhaus Fürstenfeldbruck gebracht.

Für die Aufräumarbeiten musste die Schlossstraße für eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Benzin, das aus dem Jeep gelaufen war, musste gebunden werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Esting, Gernlinden und Emmering.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese Schule kann Ellington und Metallica
Diese Schule swingt. Beim Sommerkonzert des Carl-Spitzweg-Gymnasiums in der Germeringer Stadthalle bewiesen Schüler und Lehrer, dass sie die im Jazz übliche Phrasierung …
Diese Schule kann Ellington und Metallica
Das älteste Haus von Gröbenzell
Einen Blick in die Geschichte werfen – ohne ein Buch aufzuschlagen? Das geht mit den historischen Karten des Bayern-Atlas. Das Tagblatt ist auf virtuelle Spurensuche …
Das älteste Haus von Gröbenzell
Puchheimer Mehrgenerationenhaus: Das ZaP ist für alle da
Es ist ein Treffpunkt der Generationen und in Puchheim nicht mehr wegzudenken: das ZaP (Zentrum aller Puchheimer). Vor kurzem feierte das Mehrgenerationenhaus seinen …
Puchheimer Mehrgenerationenhaus: Das ZaP ist für alle da
Germeringer Hotelbetreiber fürchten um ihre Existenz
Germeringer Hotelbetreiber fürchten um ihr Geschäft, wenn vor der  Stadthalle ein Hotel gebaut wird. Bei einem Treffen mit OB Andreas Haas bezweifelten sie, dass ein …
Germeringer Hotelbetreiber fürchten um ihre Existenz

Kommentare