Er musste ins Krankenhaus gebracht werden

Krampf hinterm Steuer: Mann fährt gegen Baum

Olching - Weil er einen Krampfanfall erlitt, verlor ein 22-Jähriger die Kontrolle über seinen Wagen.  

Es passierte beim Ausfahren aus der Parkgarage des Schwaigfeld-Centers in Olching. Ein 22-jähriger Olchinger erlitt am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr einen Krampfanfall hinterm Steuer. Der junge Mann verlor deshalb die Kontrolle über seinen Honda. Er rammte einen Betonpoller. Erst nach einigen Metern fuhr er gegen einen Baum und kam dadurch zum Stehen. 

Glücklicherweise waren keine Fußgänger in der näheren Umgebung unterwegs, so dass niemand weiteres verletzt wurde. Der Fahrer wurde von einem Arzt, der sich zufällig in der Nähe aufhielt, versorgt. Dann kam der Notarzt hinzu. Zur weiteren Behandlung wurde der junge Mann ins Krankenhaus nach Dachau gebracht. 

Bei dem Unfall trug er eine Platzwunde im Gesicht davon. Am Fahrzeug des Verunfallten entstand ein Schaden in Höhe von geschätzten 1500 Euro.


tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Walter S. klagt an: „S-Bahn-Kontrolleure haben mich gewürgt“
Vier Kontrolleure in Zivil sollen Walter S. in der S-Bahn der Linie S8 nach Germering bedroht und gewürgt haben. Diese Personen inklusive dem Zugführer hat er nun …
Walter S. klagt an: „S-Bahn-Kontrolleure haben mich gewürgt“
Rätsel um verwildertes Schaf
Im Palsweiser Moos knapp hinter der Landkreisgrenze zu Dachau lebt ein verwildertes Schaf. 
Rätsel um verwildertes Schaf
Mehrere Verletzte nach Crash auf der B471
Fürstenfeldbruck – Bei einem Unfall am frühen Samstagabend sind auf der B 471 bei Fürstenfeldbruck fünf Menschen teils schwer verletzt worden. Die Straße musste für …
Mehrere Verletzte nach Crash auf der B471
Drohne hängt im Baum: Wer ist der Bruchpilot?
Ein Bruchpilot hat seine Drohne mit einem Baum zusammenstoßen lassen. Die Polizei sucht den Besitzer des Flugobjekts.
Drohne hängt im Baum: Wer ist der Bruchpilot?

Kommentare