Eltern wurden verständigt

Mädchen (13 und 14) mit gestohlenem Rad unterwegs

Olching – Nur zu oft gelingt es Fahrraddieben unerkannt zu entkommen. Doch diesmal lief es anders – dank eines aufmerksamen Passanten.

Am Sonntagabend kam ein 28-Jähriger in die Olchinger Polizeiinspektion. Er hatte am Bahnhof ein Mädchen beobachtet, das sich die Räder in den Fahrradständern auffällig genau angesehen hatte. Sofort fuhr eine Streife zum Bahnhof. Tatsächlich stießen die Beamten dort auf zwei Mädchen (13 und 14), die mit einem Radl unterwegs waren, das ihnen nicht gehörte. 

Die Schülerinnen mussten zur Inspektion mitkommen. Die Polizei telefonierte mit ihren Eltern. Danach durften die Mädchen nach Hause gehen. Das Fahrrad bleibt sichergestellt bis sich der rechtmäßige Besitzer bei der Polizei Olching meldet.

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brucker (27) überschlägt sich mit Auto
Ein 27-jähriger Brucker hat sich zwischen Landsberg am Lech und Pürgen (Kreis Landsberg) mit seinem Auto überschlagen. Er war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn …
Brucker (27) überschlägt sich mit Auto
Ungeduldige Parteikleber und Plakat-Schmierfinken
Eigentlich heißt es ja: Wer zu spät kommt, den straft das Leben. Weshalb sich die CSU-Parteikollegen von Brucks OB-Kandidat Erich Raff wohl dazu entschlossen haben, ihre …
Ungeduldige Parteikleber und Plakat-Schmierfinken
Wo ist Malina? Zeitung: „Die Spuren der Schönen führen nach Tschechien!“
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der Suche.
Wo ist Malina? Zeitung: „Die Spuren der Schönen führen nach Tschechien!“
Video: Kleinflugzeug muss in Oberpfaffenhofen notlanden
Gutes Ende banger Minuten: Auf dem Sonderflughafen Oberpfaffenhofen ist am späten Samstagnachmittag ein Kleinflugzeug notgelandet. 
Video: Kleinflugzeug muss in Oberpfaffenhofen notlanden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare