Polizeireport

Mann fährt Auto ohne Nummernschild zum Schrottplatz

  • schließen

Auch ein Auto auf dem Weg zum Schrotthändler muss zugelassen und versichert sein. Dies wird sich ein Münchner merken. Er wollte die letzte Fahrt mit seiner Schrottkarre ohne Nummernschilder zurücklegen.

Olching – Noch bevor er den Schrotthändler erreichte, gab das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defekts seinen Dienst auf. Der Münchner (55) stellte den Wagen am Straßenrand der Gröbenzeller Straße in Olching ab – wo es ein aufmerksamer Zeuge entdeckte und die Polizei verständigte.

Vor Ort fanden die Ordnungshüter zunächst nur das nicht zugelassene Fahrzeug vor. Wenig später kam dann aber der Besitzer zurück. Auf ihn wartet eine Strafanzeige wegen mehrere Delikte im Zusammenhang mit dem Führen des Autos. Dessen Weg zum Schrotthändler muss er ebenfalls noch bewerkstelligen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr im Dauereinsatz: Die Bilanz von Orkantief Friederike
Orkan Friederike hat die Rettungskräfte am Donnerstag auf Trab gehalten. Bei der für die Landkreise Fürstenfeldbruck, Starnberg, Landsberg und Dachau zuständigen …
Feuerwehr im Dauereinsatz: Die Bilanz von Orkantief Friederike
Hayrunnisa-Gül aus Fürstenfeldbruck
Tugce und Kenan Atalar aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. Nach Sohn Hüseyin-Efe (6) und Tochter Süneyye-Ravza (5) erblickte nun die …
Hayrunnisa-Gül aus Fürstenfeldbruck
Auf einen Ratsch im Dorfladen
Einkaufen im Dorfladen – in vielen Ortschaften erinnern sich daran nur noch die Alten. Nicht so in Puchheim-Ort. Dort betreibt die Familie Grüner einen der letzten …
Auf einen Ratsch im Dorfladen
Neubau sorgt für Vibrationen
Unmittelbar neben dem Grundstück der evangelischen Jesus-Christus-Kirche an der Hartstraße wird seit Wochen kräftig gebaut. 
Neubau sorgt für Vibrationen

Kommentare