Polizeireport

Mann fällt von Palette: Schwere Kopfverletzung

Ein folgenschwerer Arbeitsunfall passierte am Samstagnachmittag auf einem Hof in Graßlfing. Mit schweren Kopfverletzungen wurde ein Mann ins Krankenhaus geflogen.

Olching – Der Unfall ereignete sich, als der Eigentümer des Hofes mit einem Bagger eine mit Gummiplatten beladene Palette umstellen wollte. Die Palette war an der Baggerschaufel befestigt. Auf dieser saß wiederum in etwa drei Metern Höhe ein Bekannter des Fahrers, der die Palette stabilisieren sollte.

Beim Wiederabstellen der Palette auf einer Bodenplatte aus Beton verlor der auf der Schaufel sitzende Helfer den Halt und stürzte nach unten. Dabei schlug er mit dem Kopf auf der Betonplatte auf und verlor sofort das Bewusstsein. Mit schwersten Kopfverletzungen wurde er von einem angeforderten Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Polizei prüft jetzt, ob bei dem Unfall gegen gängige Unfallverhütungsvorschriften verstoßen wurde. Die Ermittlungen dauern an.

tb

Rubriklistenbild: © dpa / Peter Endig

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

2000 Euro Strafe nach Facebook-Beleidigung
Erneut verhandelte das Fürstenfeldbrucker Amtsgericht  am Donnerstag über Beleidigungen im Sozialen Netzwerk Facebook im Zusammenhang mit der AfD. 
2000 Euro Strafe nach Facebook-Beleidigung
Eineinhalb Jahre Sperre nach Attacke auf Schiri
Mehr als eineinhalb Jahre darf Ferik B. nicht mehr Fußballspielen, weil er einen Schiedsrichter geschlagen hat.
Eineinhalb Jahre Sperre nach Attacke auf Schiri
Stadt Fürstenfeldbruck lehnt Änderung von Straßennamen ab
Nach mehrjähriger Debatte hat der Stadtrat eine Änderung von Straßennamen, die durch die NS-Zeit belastet sind, pauschal abgelehnt. Er wird sich mit dem Thema aber …
Stadt Fürstenfeldbruck lehnt Änderung von Straßennamen ab
Die Politik im Landkreis Fürstenfeldbruck
Wer hat im Landkreis Fürstenfeldbruck eigentlich das Sagen? Welche politischen Organe gibt es? So funktioniert die Politik im Landkreis Fürstenfeldbruck.
Die Politik im Landkreis Fürstenfeldbruck

Kommentare