Vor dem Olchinger Volksfest

Münchner tanzt auf eigenem Auto herum - als eine Frau ihn anspricht, wird alles noch schlimmer

Ein betrunkener Münchner ist vor dem Olchinger Volksfest auf seinem eigenen Auto herumgesprungen. Die Polizei musste anrücken.

Olching - Eine Zeugin sah, wie der Mann am Parkplatz des Olchinger Festgeländes auf ein Auto kletterte und darauf herumtanzte. Die Frau konnte nicht ahnen, dass der Wagen dem tanzenden Münchner selbst gehört, wie die Polizei berichtet. Sie rief die Polizei und sprach den Mann sogar an. Das hatte zur Folge, dass der Münchner die Frau beleidigte und sich unten herum entblößte. 

Den Münchner erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung und Belästigung der Allgemeinheit. Ihm und seinen ebenfalls anwesenden Freunden wurden Platzverweise erteilt.

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: Maurizio Gambarini dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pendlerparkplatz in Fürstenfeldbruck: Deshalb ist ein Großteil gesperrt
Pendler die mit dem Auto zum Bahnhof Fürstenfeldbruck fahren, müssen starke Nerven haben. Bis zum Ende der Woche sind große Teile des Parkplatzes an der …
Pendlerparkplatz in Fürstenfeldbruck: Deshalb ist ein Großteil gesperrt
Das beschäftigt die Gröbenzeller Jugend
Was die Jugendlichen zur Jugendbürgerversammlung getrieben hat, ist offen: War es der Veranstaltungsort (das Kultlokal Hexe), das Freigetränk und die gestiftete Pizza …
Das beschäftigt die Gröbenzeller Jugend
Mildes Urteil nach brutaler Attacke
Es ist ein Prozess, bei dem es nur Opfer gibt. Eine junge Finnin wurde in einem Apartment in Gröbenzell misshandelt, eine Gröbenzellerin in ihrem Elternhaus massiv …
Mildes Urteil nach brutaler Attacke
Seine Aufgabe: Den Nahverkehr noch besser verknüpfen
Der Aufbau attraktiver Mobilitätsstationen unter Einbeziehung von E-Mobilität ist seit kurzem eine der neuen Aufgaben der Stabsstelle Öffentlicher Personennahverkehr …
Seine Aufgabe: Den Nahverkehr noch besser verknüpfen

Kommentare