Der Nöscherplatz
+
Der Nöscherplatz

Olching

Rätsel um Spontantreffen: 20 Menschen machen Brotzeit im Zentrum

  • Kathrin Böhmer
    vonKathrin Böhmer
    schließen

Die Polizei hat am späten Sonntagnachmittag ein gemütliches Beisammensein mit Brotzeit in Olchings Zentrum aufgelöst.

Olching - Trotz Kontaktbeschränkungen aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen hatte es sich ein Pulk von 20 Menschen auf dem Nöscherplatz gemütlich gemacht und dabei gegen die geltenden Auflagen in der Pandemie verstoßen. Nun hagelt es Bußgelder wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz. Wie Olchings Vize-Inspektionsleiter Winfried Naßl auf Tagblatt-Anfrage berichtet, habe es sich dabei allerdings wohl nicht etwa um eine konzertierte Aktion gehandelt. „Das waren unbescholtene Bürger. Vielleicht wollten sie schauen, was passiert“, erklärt Naßl. Das seien aber reine Spekulationen, da über die wirklichen Motive nichts bekannt sei.

Ausschließen konnte Naßl allerdings einen Zusammenhang mit einer anderen Veranstaltung: der Demo der Amperfeen. Diese fand am Sonntag ein Stück weiter auf dem Volksfestplatz statt. Seit Mai 2020 wird in diesem Rahmen gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare