+
Foto von den Dreharbeiten im Jahr 2016: Produzent Rafael Parente, Regisseur Boris Kunz, Hauptdarsteller Maximilian Brückner und Kameramann Tim Kuhn.

Wann starten Dreharbeiten?

BR-Serie „Hindafing“ wird wieder in Olching gedreht - weitere Orte im Münchner Umland als Kulisse

  • schließen

Jetzt steht es fest: Die BR-Serie „Hindafing“ geht in die nächste Runde und auch das Olchinger Rathaus wird wieder zu sehen sein – allerdings diesmal von Außen.

Olching -  „Es werden Container vor dem Rathaus aufgestellt“, verriet Bürgermeister Andreas Magg (SPD) jetzt in einer Sitzung. In der zweiten Staffel der bösen Satire-Serie wird der zwielichtige und drogenabhängige Hauptdarsteller Alfons Zischl (Maximilian Brückner) offenbar Karriere machen. Laut Magg schafft Zischl es sogar, mit seinen Intrigen und dubiosen Verhandlungen, vom korrupten Bürgermeister zum Landtagsabgeordneten aufzusteigen. 

BR-Serie „Hindafing“: Neue Staffel wird unter anderem in Olching gedreht

Die Dreharbeiten sollen im März in Olching, aber auch in München und Umgebung, stattfinden. Die erste Staffel lief 2017 im BR. Sie wurde von Kritikern hochgelobt und war unter anderem für den Grimme-Preis nominiert. Brückner erhielt für seine Rolle als Bürgermeister Alfons Zischl den Bayerischen Fernsehpreis 2018 als bester Hauptdarsteller. Das Olchinger Rathaus kam groß raus: Gedreht wurde sowohl innen als auch außen, der Sitzungssaal erlangte so kleine Berühmtheit.

Auch interessant auf Merkur.de*: So finden die Olchinger Hindafing

Lesen Sie auch auf Merkur.de*: Trio bricht Fahrkartenautomat auf - als die Polizei kommt, wollen sie in S-Bahn steigen

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nachbarn entsetzt über Lärm am Bürgerzentrum - Wirt wehrt sich
Der Ärger um nächtlichen Lärm am Bürgerzentrum in Gernlinden reißt nicht ab. Jetzt haben sich wieder Anwohner beim Maisacher Gemeinderat beschwert. Der Wirt wehrt sich …
Nachbarn entsetzt über Lärm am Bürgerzentrum - Wirt wehrt sich
An den Ortseinfahrten: 16 Smiley-Displays sollen Autofahrer bremsen
An den Ortseinfahrten mahnen demnächst insgesamt 16 fest installierte Verkehrsdisplays zum Langsam-Fahren. Der Gemeinderat genehmigte die Investition einstimmig.
An den Ortseinfahrten: 16 Smiley-Displays sollen Autofahrer bremsen
Tief Axel geht die Puste aus: Der Regen geht - die braune Brühe aber bleibt
Tief Axel geht die Puste aus, der große Regen ist vorbei. Braune Fluten – vor allem in der Amper – werden den Landkreis aber noch weiter beschäftigen. Grund ist der …
Tief Axel geht die Puste aus: Der Regen geht - die braune Brühe aber bleibt
Oberschweinbach fühlt sich zu klein für Mobilitätsstationen
In der Gemeinde wird es keine so genannte Mobilitätsstation – gemeinsame Haltestellen für Busse, Leihautos und -räder – geben. Doch diese Entscheidung des Gremiums, die …
Oberschweinbach fühlt sich zu klein für Mobilitätsstationen

Kommentare