1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Olching

Mutter schlägt auf Busfahrer ein - weil der Fahrer um Ruhe gebeten hatte

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Drei Mütter sind am Samstag gegen 17 Uhr in einem Linienbus in Esting auf den 53-jährigen Busfahrer losgegangen. (Symbolbild)
Drei Mütter sind am Samstag gegen 17 Uhr in einem Linienbus in Esting auf den 53-jährigen Busfahrer losgegangen. (Symbolbild) © dpa / Markus Gilliar

Drei Mütter sind am Samstag gegen 17 Uhr in einem Linienbus in Esting auf den 53-jährigen Busfahrer losgegangen.

Esting - Ein Busfahrer ist am Samstag bei seiner Arbeit attackiert worden - von drei Müttern. Eine der resoluten Frauen hat dem Fürstenfeldbrucker (53) sogar einen Faustschlag ins Gesicht verpasst. 

Mutter schlägt auf Busfahrer ein: Polizei hofft auf Hinweise

Als die verständigte Polizei eintraf, waren die Mütter mitsamt ihren Kindern allerdings schon verschwunden. Auslöser des Vorfalls waren die im ansonsten leeren Bus herumtollenden Kinder. Als der Busfahrer um Ruhe gebeten hatte, gingen die Frauen auf ihn los. Die Polizei hofft nun auf Hinweise.

Die Polizei hat am Karfreitag in Germering einen aggressiven 34-Jährigen in Gewahrsam genommen, der auf Polizisten losging. Jugendliche filmten das, berichtet Merkur.de*.

Lesen Sie auch:

Als die Polizei zur Schlägerei kommt, sind die Streithansel versöhnt

Eternitplatten illegal im Wald entsorgt

Sanitäter retten Kind - und werden von Autofahrer beschimpft

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare