+
Hier soll das neue Café von Stephan Fioretti entstehen.

Neuer Gastwirt auf der Insel

Nachfolger für Café Basti steht fest

  • schließen

Viele Olchinger haben sich bereits gefragt, wer der Nachfolger im beliebten Café Basti an der Insel wird. Jetzt steht es fest. Und der neue Pächter ist kein Unbekannter. 

Olching – Das Café Basti in Olching schließt voraussichtlich Ende des Jahres. Mittlerweile steht auch fest, wer der Nachfolger der Familie Forster sein wird: Stephan Fioretti, der in der regionalen Gastro-Szene wohl bekannt ist.

Der 49-jährige Gernlindener will noch nichts über das Konzept verraten, das er für das Lokal auf der Insel entwickelt hat. Es ist allerdings ein großer Umbau geplant. Eröffnet wird voraussichtlich im Frühjahr 2020.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mietvertrag ist ausgelaufen: Was kommt nach der Tankstelle?
Jahrelang gab es gleich drei Tankstellen entlang der Olchinger- und Augsburger Straße in Gröbenzell. Eine davon, die Esso, ist nun seit Wochen geschlossen.
Mietvertrag ist ausgelaufen: Was kommt nach der Tankstelle?
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Schüler und Azubis fahren ab Sommer für einen Euro am Tag. Die Gesellschafterversammlung des MVV hat am Freitag einer Finanzierung zugestimmt. Der SPD geht das nicht …
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Pendler fordern: Wir wollen unseren Bus wieder haben
Der Fahrplanwechsel des MVV am 15. Dezember bringt für viele Menschen in Germering eine unschöne Überraschung mit sich: Der Verbund streicht die Linie 907. Sie hat die …
Pendler fordern: Wir wollen unseren Bus wieder haben
Kombination aus Christkindlmarkt und Musik-Festival
 An diesem Freitag (6. Dezember) startet wieder die Türkenfelder Bergweihnacht, die traditionell am zweiten und dritten Adventswochenende am Steingassenberg stattfindet.
Kombination aus Christkindlmarkt und Musik-Festival

Kommentare