+
Einsatzkräfte aus dem ganzen Landkreis rückten am Abend in Olching an.

Höchste Alarmstufe am Sonntagabend in Olching

Feuerwehr rückt mit Großaufgebot aus

  • schließen

Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis waren am Sonntagabend in Olching im Einsatz. Hinterher stellte sich heraus: Der Grund war eher simpel.

Als harmloser als zunächst erwartet erwies sich am Sonntagabend ein Großeinsatz, zu dem sicherheitshalber Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis ins Olchinger Gewerbegebiet an der Johann-Gutenberg-Straße gerufen wurde. Was zunächst nach einem Großbrand in einer dort ansässigen Großbäckerei aussah, erwies sich hinterher eher als technische Panne. 

Nach ersten Erkenntnissen war in einem Aufenthaltsraum ein Behälter mit Kühlmittel geplatzt und hatte eine starke Rauchentwicklung ausgelöst. Nachdem die Feuerwehren wieder abgerückt waren, überprüften Experten noch, ob eventuell giftige Stoffe ausgetreten sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht ihr Schild
Ein an der Wilhelm-Busch-Straße in Fürstenfeldbruck angebrachtes Hinweisschild zur Polizeiinspektion ist von Jugendlichen gestohlen worden.
Polizei sucht ihr Schild
Neues Turmkreuz von St. Ottilien geweiht
Auf den Tag genau 40 Jahre, nachdem er ins Kloster eingetreten war, zelebrierte Wolfgang Öxler eine Feier, die in dieser Form in St. Ottilien einmalig bleiben dürfte. In …
Neues Turmkreuz von St. Ottilien geweiht
Freundschafts-Radler kommen heim
Das muss wahre Freundschaft sein: 1500 Kilometer durch Europa radelten zehn Mammendorfer und drei Franzosen aus der Partnerstadt Brem-sur-mer. Die Tour endete nach 14 …
Freundschafts-Radler kommen heim
Rauch in Wohnung: Nachbarn als Retter
Ein älterer Herr hat in seiner Wohnung in Fürstenfeldbruck das Essen auf dem Herd vergessen. Nachbarn traten die Wohnungstür des Mannes ein und holten ihn aus dem Rauch.
Rauch in Wohnung: Nachbarn als Retter

Kommentare