+
Die Feuerwehrleute aus Geiselbullach leuchteten die Unfallstelle aus.

Ausweichmanöver endet im Feld

Wegen Geisterfahrer: Auto fährt über Kreisel

Ein Münchner ist am Freitag gegen 22 Uhr in Olching über den Kreisel zwischen Geiselbullacher- und Dachauer Straße gefahren. 

Olching - Der 19-Jährige gab an, ihm sei ein Geisterfahrer entgegen gekommen. Beim Ausweichmanöver krachte das Auto an den Bordstein, flog über einen Grünstreifen, landete auf dem Radweg und blieb im angrenzenden Feld stehen. Die Feuerwehr Geiselbullach band auslaufende Betriebsstoffe und beleuchtete die Unfallstelle. 

Am BMW entstand ein Totalschaden in Höhe von 3500 Euro, der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei Olching ermittelt gegen den Geisterfahrer. Hinweise unter Telefon (0 81 42) 29 30. 

(imu)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Falscher Arzt rät teils minderjährigen Mädchen zu Stromschlägen - halfen sogar Eltern mit?
Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Falscher Arzt rät teils minderjährigen Mädchen zu Stromschlägen - halfen sogar Eltern mit?
Fursty-Nachnutzung: Bürgermeister erteilen der Stadt Bruck eine klare Absage
Eine Arbeitsgemeinschaft ist ihnen zu wenig schlagkräftig: Die drei Fursty-Anrainer-Bürgermeister aus Maisach, Olching und Emmering wollen mit der Stadt Fürstenfeldbruck …
Fursty-Nachnutzung: Bürgermeister erteilen der Stadt Bruck eine klare Absage
Blaulicht-Ticker: Frau will palettenweise Nutella klauen - doch die Kassiererin ist aufmerksam
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Frau will palettenweise Nutella klauen - doch die Kassiererin ist aufmerksam
Luftaufnahmen: Grabhügel aus der Bronzezeit bei Alling entdeckt
Die eigentliche Fundstelle liegt zwar knapp hinter der Gemeinde- und Landkreis-Grenze, schon auf Gilchinger Flur, aber auch im Allinger Untergrund scheint noch …
Luftaufnahmen: Grabhügel aus der Bronzezeit bei Alling entdeckt

Kommentare