+
Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Olching

Raubüberfall auf Supermarkt: Täter flüchtig

Am Dienstagabend hat ein maskierter Mann einen Supermarkt in Olching überfallen. Der Täter ist flüchtig.

Olching - Am Dienstagabend um kurz vor 19 Uhr forderte der maskierte Täter Geld von der Kassiererin des Norma-Supermarkts an der Heckenstraße. Er bedrohte die Frau mit einer Schusswaffe. Mit dem aus der Kasse ausgehändigten Bargeld flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung Hauptstraße und weiter nach links in Richtung Gröbenzell, wie die Polizei berichtet.

Der Täter ist etwa 18 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze, eine dunkle Hose undschwarze Schuhe mit weißer Sohle; er trug eine dunkle Maske und führte eine Schusswaffe mit.

Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung nach dem Flüchtigen führte bislang nicht zur Ergreifung des Täters.

Zeugenaufruf: Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter Tel: 08141/612-0 um sachdienliche Hinweise. Wer hat Wahrnehmungen im Umfeld des Tatortes gemacht, die im Zusammenhang mit dem geschilderten Überfall stehen könnten oder kann sonstige Hinweise zu der beschriebenen Person geben?

Auch interessant: Der Blaulichtticker für die Region FFB.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Fürstenfeld steigt wieder die Hochzeitsmesse 
Die Hochzeitsmesse „Glücksmomente“ bietet zukünftigen Brautpaaren die Möglichkeit, sich an einem Ort bei verschiedensten Dienstleistern aus den Bereichen wie Mode, …
In Fürstenfeld steigt wieder die Hochzeitsmesse 
Verkehr bestimmt die Debatte in Olching
Sechs Männer wollen in Olching Bürgermeister werden. Am Montagabend präsentierten sie sich und ihre Ideen bei einer Podiumsdiskussion des Stadtmarketings. In einem Punkt …
Verkehr bestimmt die Debatte in Olching
Zuschüsse für neue Pflanzen in den Gärten
Wer mit Neuanpflanzungen zur Verschönerung des Türkenfelder Ortsbilds beitragen will, hat die Chance auf kostenlose Beratung und Zuschüsse für den Pflanzenkauf. …
Zuschüsse für neue Pflanzen in den Gärten
Glasfaser ins Haus ist gescheitert
 In Grafrath wird es vorerst wohl keine Glasfaseranschlüsse bis ins Haus geben. Mindestens 40 Prozent der Haushalte hätten sich dafür entscheiden müssen, damit die …
Glasfaser ins Haus ist gescheitert

Kommentare