Manfred Krug ist im Alter von 89 Jahren verstorben.

Manfred Krug im Alter von 89 Jahren gestorben

Trauer um Altbürgermeister

Olchings Altbürgermeister Manfred Krug ist am Samstag im Alter von 89 Jahren gestorben. Er stand von 1978 bis 1984 an der Spitze des Ortes. 

Olching - Krug war der erste Bürgermeister der neuen Gemeinde Olching nach der Gebietsreform und erster Vorsitzender des gemeinsamen CSU-Ortsverbandes. „Ihm gelang es, die Wunden, die die Gebietsreform gerade in unserer Gemeinde geschlagen hat, zu heilen“, schreibt die örtliche CSU in einer Würdigung. Krug habe sich fair und ausgleichend auch um die Ortsteile Esting, Geiselbullach und Grasslfing gekümmert.

Ein bleibendes Denkmal sei ihm mit der Gestaltung des MD-Geländes gelungen. Gegen Widerstände habe er im Einheimischen-Modell eine Siedlung durchgesetzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jubiläums-Panne vor Volksfest-Start
Wenn am Freitag das Brucker Volksfest beginnt, sollte ein Jubiläum gefeiert werden: 25 Jahre Jochen Mörz als Festwirt. Doch da haben sich die Beteiligten bei Brauerei …
Jubiläums-Panne vor Volksfest-Start
Tempo 40 am Bahnhof
Am Bahnhof soll künftig langsamer gefahren werden. Auf Antrag der SPD-Fraktion beschloss der Schöngeisinger Gemeinderat einstimmig, zwischen dem Ortsschild und der …
Tempo 40 am Bahnhof
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Was aufgrund der Bevölkerungsentwicklung schon länger vorausgesagt war, ist nun eingetreten: Alling gehen die Plätze für die Kinderbetreuung aus.
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Feuerwehr sucht Übungsplatz
Die Feuerwehr ist auf der Suche nach einem neuen Übungsplatz für ihre Leistungsprüfungen. Mit der Gemeinde ist man auf dem Gelände des Dorfwirts fündig geworden. Die …
Feuerwehr sucht Übungsplatz

Kommentare