Frau erwartet eine Anzeige

Katze lenkt Autofahrerin (62) ab - Unfall mit Bus

Olching - Eine Autofahrerin (62) fährt am Donnerstagabend stadteinwärts auf der Fritzstraße. Wegen einer Katze achtet sie nicht richtig auf den Verkehr und nimmt einem Bus die Vorfahrt.

Eine 62-Jährige aus Olching hat am Donnerstagabend gegen 20.10 Uhr an der Kreuzung der Fritzstraße zur Jahnstraße mit ihrem Golf einem Linienbus die Vorfahrt genommen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Wie die Polizei berichtet, wurde die 62-Jährige von einer Katze abgelenkt.

Weil der 48-jährige Busfahrer so stark abbremste, wurde eine 54-Jährige aus Olching, die im Bus saß, aus dem Sitz geschleudert. Die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich am rechten Ellenbogen. Ein Rettungswagen brachte sie in das Klinikum Fürstenfeldbruck zur ambulanten Behandlung. 

An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 20 000 Euro. Die Unfall-Verursacherin wird wegen Fahrlässiger Körperverletzung und des Vorfahrtverstoßes angezeigt.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ortsobmänner und Ortsbäuerinnen erinnern sich
Ortsbäuerinnen und Ortsobmänner sind die Basis ihres Berufsstandes und unverzichtbare Stützen von Kreisbäuerin und Kreisobmann. In Hörbach wurden kürzlich verdiente und …
Ortsobmänner und Ortsbäuerinnen erinnern sich
Gewässer-Mangel bremst Mitglieder-Boom
Die Wörthseefischer sind besorgt. Zu viele Hobbyfischer wollen dem Verein beitreten. Viele können jedoch nicht aufgenommen werden, denn der Verein hat zu wenige …
Gewässer-Mangel bremst Mitglieder-Boom
Diese Geschichten ranken sich um die Gummistiefel
Der Deutsch-Finnische Club Puchheim hatte zu einem Schreibwettbewerb aufgerufen. Vor kurzem  wurden die Siegergeschichten gekürt. 
Diese Geschichten ranken sich um die Gummistiefel
Altstadtfest: Standlbetreiber irritiert über Stadt und Polizei 
Das Brucker Altstadt ist gut besucht gewesen. Doch einige Standlbesitzer sind irritiert über das Vorgehen der Stadt und der Polizei. 
Altstadtfest: Standlbetreiber irritiert über Stadt und Polizei 

Kommentare