1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Olching

Wieder Foodtruck-Festival auf dem Volksfestplatz

Erstellt:

Kommentare

Streetfood-Festivals liegen im Trend.
Streetfood-Festivals liegen im Trend. © Andreas Leder

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause findet heuer das nunmehr dritte Olchinger Foodtruck-Festival „One World“ auf dem Volksfestplatz an der Toni-März-Straße statt.

Olching – Von Freitag, 8. Juli, bis Sonntag, 10. Juli, bieten fast 30 Foodtrucks Spezialitäten an. Daneben lockt ein buntes Programm mit Live-Musik, Bars und Attraktionen für Kinder.

Den Auftakt bildet die baden-württembergische Band Glasperlenspiel. Der Auftritt des Elektropop-Duos, bekannt durch Hits wie „Geiles Leben“, aber auch durch ihre Teilnahme beim Free European Song Contest und der Erfolgsshow The Masked Singer, stellt ein echtes Highlight gleich zu Beginn dar.

Das Wetter wird gut

Eigentlich planten die Organisatoren rund um eine Münchner Marketingagentur und das örtliche Lokal Triplico diesen Auftritt schon für 2020. Doch dann kam ihnen die Pandemie in die Quere. Laut Organisator Matteo Kleiber-Wurm will man nun an den Erfolg von 2018 anknüpfen. Zum ersten Foodtruck-Festival Olching kamen nämlich um die 17 000 Gäste. Im Folgejahr spielte das Wetter nicht mit. Dann Coronapause. Nun aber ist es endlich so weit und das dritte Festival geht an den Start. Und auch die Wetterfee scheint es heuer gut mit ihnen zu meinen. Vorhergesagt sind milde Temperaturen ohne Regen.

(Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen FFB-Newsletter.)

Verteilt auf das Wochenende werden neben Glasperlenspiel noch neun weitere Shows zu sehen sein. Darunter auch ein Auftritt des Olchinger Männerballets. Dazwischen heizt ein DJ von Charivari 95.5 ein.

Chill-Out-Area

Wer eine Pause braucht, kann sich wahlweise in der Chill-Out-Area erholen, an der Bar vergnügen oder sich den Schmankerln widmen. Auch ein Zigarrendreher präsentiert sein Handwerk. Für Kinder gibt es auf dem Volksfestplatzgelände nicht nur einen eigenen Bereich zum Toben, sondern auch Kinderschminken, Kasperletheater und Zaubershow. So soll für jeden etwas dabei sein.

Der Eintrittspreis

Tickets für Glasperlenspiel sind im Vorverkauf für 29 Euro pro Erwachsenem erhältlich. Ein Familienticket (1 Erwachsener + 1 Kind bis 14 Jahre) kostet 39 Euro. Menschen mit Behinderung beziehungsweise deren Begleitpersonen können sich per E-Mail an info@oneworld-streetfood.de wenden, um eine Ermäßigung zu erhalten. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit für die gesamte Dauer des Foodtruck-Festivals. Ohne Ticket kann man das Festival Samstag oder Sonntag gegen einen Kulturbeitrag von vier Euro je Tag besuchen.

Wer allerdings Sonntag „in Tracht erscheint, zahlt keinen Kulturbeitrag“, erklärt Kleiber-Wurm. Da ist nämlich Bayerischer Abend. Neben der Band Nachtstark, die vielleicht manchem von ihren Oktoberfestauftritten ein Begriff sind, locken da auch reduzierte Maßpreise. pat

Das Programm

und weitere Infos findet man auf www.oneworld-streetfood.de.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie auf Merkur.de/Fürstenfeldbruck.

Auch interessant

Kommentare