Am Wochenende

Olchinger Hauptstraße muss gesperrt werden

Olching - Achtung Autofahrer: Am Wochenende muss die Olchinger Haupstraße gesperrt werden.

Der Grund sind Fräs- und Asphaltierungsarbeiten. Die Hauptstraße wird zwischen dem Kreisverkehr am Roßhaupter Platz und der Einmündung zur Münchner Straße für den Verkehr gesperrt. Und zwar im Zeitraum zwischen Freitag, 23. September, 21 Uhr und Sonntag, 25. September, 7 Uhr. 

Ein Umleitung ist eingerichtet. Sie erfolgt über die Roggensteiner Straße, J.-G.-Gutenberg-Straße und Münchner Straße.

Einige Anwohner haben sich inzwischen beschwert, weil sie während der Dauer der Arbeiten nicht zu ihren Grundstücken beziehungsweise Wohnungen gelangen können.

Wie ein Sprecher des Brucker Landratsamts auf entsprechende Nachfrage erklärte, habe die beauftragte Baufirma den Auflagen des Amts gemäß heute an die 75 Wurfzettel an die betroffenen Anwohner verteilt. Am Freitagabend und in der Nacht auf Samstag während der Fräsarbeiten sei die Zufahrt durchaus noch möglich. Während der eigentlichen Asphaltierung - sie soll zwischen Samstag, 6 Uhr und Sonntag, 7 Uhr über die Bühne gehen - könne die Straße aber  nicht benutzt werden. Die Leute müssten sehen, wie sie es für diese 24 Stunden organisieren können  - danach sei auf Jahre Ruhe. Auch nach den Feuerwehr-Schlagloch-Einsätzen zuletzt sei man im Amt froh, wenn da alles fertig gebaut sei. Sollte während der Asphaltierung ein Notarzteinsatz nötig werden, würden Lösungen gefunden.

tb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum hat es diesmal mit dem Auszählen so lange gedauert
Bis die Stimmzettel nach der Bundestagswahl ausgezählt waren, dauerte es heuer in einigen Kommunen länger. In der Region Fürstenfeldbruck war Olching Spitzenreiter.
Darum hat es diesmal mit dem Auszählen so lange gedauert
Die Kinder standen immer an erster Stelle
Seit 1981 hat sich Brigitte Speck im Kindergarten St. Michael in Jesenwang für die Kinder eingesetzt. Nun wurde die langjährige Leiterin in den Ruhestand verabschiedet.
Die Kinder standen immer an erster Stelle
Unfall auf der B471
Eine 57-jährige Autofahrerin hat am Sonntagnachmittag einen schweren Unfall auf der B 471 zwischen Grafrath und Schöngeising verursacht. 
Unfall auf der B471
Neue Mitte, alte Straßen – was nun?
Maisachs neue Mitte ist fast fertig – zumindest die Gebäude. Doch was ist mit den Straßen? Die innerörtliche Achse wird bald zur Ortsstraße abgestuft und soll neu …
Neue Mitte, alte Straßen – was nun?

Kommentare