+
Die junge A-capella-Band Voicebreak ist ab 22 Uhr in der Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach zu hören.

Am Samstag, 23. April, ab 20 Uhr

4. Olchinger Musiknacht: Eine Eintrittskarte, neun Konzerte

Olching – Die 4. Olchinger Musiknacht, die am Samstag, 23. April, ab 20 Uhr läuft, wartet mit neun Konzerten auf. Mit einer Eintrittskarte – zehn Euro im Vorverkauf, zwölf Euro an der Abendkasse – kann sich der Besucher von einem Veranstaltungsort zum nächsten treiben lassen.

Alle Spielorte sind zentral gelegen und nur wenige Minuten von der S-Bahn-Haltestelle Olching entfernt.

Hanse Schoierer wird für Stimmung im Daxerhof (Feursstraße 2) sorgen: mit Kleinkunst, Beat und Rock’n’Roll. Im Billard-Stadl (Ilzweg 3) spielt die Partyband Roy Hits von ABBA, Green Day, Lady Gaga und Spider-Murphy-Gang. Ein Höhepunkt wird der Auftritt von Rivendale in der Legends Lounge (Ilzweg 1) sein, wo sich Musiknacht-Besucher auf melodiösen Hard-Rock – Eigenkompositionen und Coversongs aus den 1970er- und 1980er-Jahren – freuen dürfen. Im Anschluss findet hier eine große After-Party statt – bis 4 Uhr.

Im Triplico (Ilzweg 1) geht es mit Raffaele E. Quarta etwas ruhiger, aber nicht weniger melodiös zu. Der Gitarrist, Mandolist und Sänger bietet Klassiker und Eigenkompositionen aus Bella Italia und Südamerika. Das Mi Carino (Hauptstraße 3) verspricht mit der Salsa-Band Latino Total heiße Rhythmen. Anschließend geht auch dort die Party weiter, hier darf bis 2.30 Uhr gefeiert werden.

Rivendale rocken die Legends Lounge mit melodiösem Hard-rock.

Im Café Basti (Auf der Insel 2) tritt der Deutsch-Amerikaner Erik Berthold auf, mit Songs im Westcoast- und AmeriCana-Style. Ein Publikumsmagnet wird auch das Restaurant Cantina (Hauptstraße 72) sein, wo die „RoxxDoxx“ zu hören sind.

Die Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach (KOM, Hauptstraße 68) bietet wieder einen Doppelpack an: Um 20 Uhr eröffnet die 20-köpfige Big-Band-Formation des Gymnasiums Olching namens Bb-Major and friends den Abend mit Arrangements aus traditionellem und modernen Jazz. Um 22 Uhr werden dann alle Instrumente von der Bühne verbannt und die junge A-capella-Band Voicebreak aus München beweist, dass Pop, Rock und Swing sich auch ganz einfach mit dem Kehlkopf machen lassen.

Einen Übersichtsplan aller Orte gibt es im Internet auf der Seite www.musiknacht-olching.de. Ticketbändchen sind zu kaufen in allen teilnehmenden Gaststätten, die übrigens an diesem Abend etwas Besonderes anbieten, sowie an der Rathauskasse, im Buchladen an der Fritzstraße und im Jeans-House.  

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Volk feiert das Heimatfest
Diesmal nutzt ein ur-bruckerisches Redaktionsmitglied die Glosse „Ganz nebenbei“, die Lokalspitze im Tagblatt, für ein im freistaatlich-bayrischen Presserecht …
Das Volk feiert das Heimatfest
Wo Gartenträume wahr werden
In eine grüne Oase hat sich das Kloster verwandelt. „Pflanz dich glücklich“ lautet das Thema der 16. Fürstenfelder Gartentage, doch es geht um mehr. Pools und asiatische …
Wo Gartenträume wahr werden
Ansturm auf blütenloses Fest
Das Blütenfest der Landjugend Biburg an Christi Himmelfahrt war ein voller Erfolg – auch ohne Blüten. 
Ansturm auf blütenloses Fest
Runde zwei für „Gröbenzell ist bunt“
Die Sonne strahlte und die Referentin für interkulturelle Zusammenarbeit Cordula Braun lachte. Die Gemeinderätin der UWG hatte vor rund einem Jahr die aus insgesamt 99 …
Runde zwei für „Gröbenzell ist bunt“

Kommentare