+
Drei Schläge brauchte Bürgermeister Andreas Magg, dann floss das erste Volksbier.

Volksfest beginnt

O'zapft is in Olching

Mit drei Schlägen hat Bürgermeister Andreas Magg am Freitagabend das erste Fass Bier angezapft  - und damit das Olchinger Volksfest eröffnet.

Davor sind die örtlichen Vereine im Rahmen des Festzugs durch die Stadt zum neu sanierten Platz marschiert. Bis zum 29. Mai erwarten die Besucher in Olching nun wieder Fahrgeschäfte, Buden und natürlich das große Festzelt mit Beirgarten. Eine Mass kostet heuer 7,40 Euro – wie im Vorjahr.

Nervenkitzel pur verspricht ein neues Fahrgeschäft: der X-Flight, der auch auf dem Münchner Oktoberfest zu finden ist. Ein weiterer Höhepunkt im Festprogramm ist die Bayerische Meisterschaft im Steinheben am Sonntag, 22. Mai.

Das ganze Programm ist unter www.olching.de zu finden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt
Regensburg - Seit Sonntag wird die junge Studentin Malina Klaar aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von den aktuellen …
Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt
Dauerstau auf der B2: Adé Schleichweg
Den Autofahrern aus der Region könnte bald ein Schleichweg verbaut werden. Denn die Stadt Fürstenfeldbruck plant, die Bahnhofstraße für durchrauschende …
Dauerstau auf der B2: Adé Schleichweg
Jahrzehnte später: Anwohner sollen für Straße blechen
Die Anwohner der Ganghoferstraße werden zur Kasse gebeten. Die Fahrbahn wird ausgebaut, daran müssen sie sich beteiligen. Zusätzlich verlangt die Stadt jetzt die Gelder …
Jahrzehnte später: Anwohner sollen für Straße blechen
Pedelec-Fahrer (88) schwer verletzt 
Ein 88-Jähriger wollte am Dienstag um 15.35 Uhr mit seinem Pedelec von der Straße Richtung Geltendorf in die Staatsstraße 2054 nach Kaltenberg einbiegen. 
Pedelec-Fahrer (88) schwer verletzt 

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare