+

In Olching

Polizei bietet Beratung zum Thema Einbruch

Olching - Die Polizei lädt zum Tag der Einbruchsicherheit. Wie brisant das Thema ist, beweist die zurück liegende dunkle Jahreszeit.

Im Dienstbereich der Polizeiinspektion Olching wurden in der dunklen Jahreszeit von September 2015 bis März 2016 insgesamt 27 Wohnungseinbrüche  beziehungsweise Versuche aufgenommen. Davon konnten 17 Fälle einer Serie einem Täter zugordnet werden. Der 54-jährige Gewohnheitseinbrecher wurde festgenommen und wartet in der Untersuchungshaft auf seinen Prozess. Im laufenden Jahr sind bereits sechs derartige Delikte angezeigt worden.

Zum Beginn der Winterzeit, am 30. Oktober, findet alljährlich der „Tag der Einbruchsicherheit“ statt. Aus diesem Anlass veranstaltet die PI Olching mit Unterstützung der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle eine Präventionsveranstaltung.

Die Bürgervereinigung Schwaigfeld e.V. hat einen Veranstaltungsraum organisiert, wie die Polizei berichtet.

Kriminalbeamte werden Hinweise und Beispiele zum besseren Schutz vor Einbrechern aufzeigen. Vor Ort sein wird auch der Präventionsbeamte der PI Olching. Er steht anschließend auch noch für allgemeine Fragen zur Verbrechensverhütung zur Verfügung.

Veranstaltungsort:

Der Sicherheitsabend am 30. Oktober findet statt im Katholischen Pfarrheim im Schwaigfeld an der Georgenstraße 5 in Olching (blaues Haus gegenüber dem Gymnasium). Beginn ist um 19:30 Uhr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Crash im Berufsverkehr
Gekracht hat es am Dienstagmorgen an der Kreuzung Eschenrieder Straße/Zillerhofstraße in Gröbenzell. 
Crash im Berufsverkehr
Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Mit einer Präzisionsschleuder hat ein Unbekannter am Dienstag in der Früh auf die Seitenscheibe eines BMW geschossen. Die Polizei sucht Zeugen.
Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Seit 2015 herrscht am Grafrather Ortseingang von Inning kommend Kahlschlag. Das Straßenbauamt hatte seinerzeit dort im Rahmen von Pflegearbeiten Rodungen durchgeführt. …
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion
Für Ärger in der Bevölkerung und bei den Gemeinderäten sorgt eine Garage an der Ecke Jahn-/Bussardstraße.
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion

Kommentare