+

In Olching

Polizei bietet Beratung zum Thema Einbruch

Olching - Die Polizei lädt zum Tag der Einbruchsicherheit. Wie brisant das Thema ist, beweist die zurück liegende dunkle Jahreszeit.

Im Dienstbereich der Polizeiinspektion Olching wurden in der dunklen Jahreszeit von September 2015 bis März 2016 insgesamt 27 Wohnungseinbrüche  beziehungsweise Versuche aufgenommen. Davon konnten 17 Fälle einer Serie einem Täter zugordnet werden. Der 54-jährige Gewohnheitseinbrecher wurde festgenommen und wartet in der Untersuchungshaft auf seinen Prozess. Im laufenden Jahr sind bereits sechs derartige Delikte angezeigt worden.

Zum Beginn der Winterzeit, am 30. Oktober, findet alljährlich der „Tag der Einbruchsicherheit“ statt. Aus diesem Anlass veranstaltet die PI Olching mit Unterstützung der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle eine Präventionsveranstaltung.

Die Bürgervereinigung Schwaigfeld e.V. hat einen Veranstaltungsraum organisiert, wie die Polizei berichtet.

Kriminalbeamte werden Hinweise und Beispiele zum besseren Schutz vor Einbrechern aufzeigen. Vor Ort sein wird auch der Präventionsbeamte der PI Olching. Er steht anschließend auch noch für allgemeine Fragen zur Verbrechensverhütung zur Verfügung.

Veranstaltungsort:

Der Sicherheitsabend am 30. Oktober findet statt im Katholischen Pfarrheim im Schwaigfeld an der Georgenstraße 5 in Olching (blaues Haus gegenüber dem Gymnasium). Beginn ist um 19:30 Uhr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen einzigartiges Phänomen
Einem Kometen-Spezialisten gelangen am Nachthimmel in Oberbayern ungewöhnliche Aufnahmen. Er fotografierte den selten Kometen „Neowise“, der im Juli zu sehen ist.
Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen einzigartiges Phänomen
Münchner wird am Steuer bewusstlos und stirbt - Wagen außer Kontrolle
Ein Münchner hat wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er touchierte auf der Lochhauser Straße in Puchheim eine Radlerin. Für den …
Münchner wird am Steuer bewusstlos und stirbt - Wagen außer Kontrolle
Dreiste Masche: Betrüger bringen Eichenauer um über eine halbe Million Euro
Betrügern ist es gelungen, einen Eichenauer um einen richtig wertvollen Besitz zu bringen. Sie gingen dabei unfassbar dreist vor. 
Dreiste Masche: Betrüger bringen Eichenauer um über eine halbe Million Euro
Stressfreie Büro-Alternativen:  Coworking-Spaces in Eichenau
Eichenau will als erste Kommune im Landkreis Fürstenfeldbruck sogenannte Coworking-Spaces anbieten. Diese gelten als innovative Büro-Alternativen. 
Stressfreie Büro-Alternativen:  Coworking-Spaces in Eichenau

Kommentare