+
Mit einem Hubschrauber sucht die Bundespolizei die Gleise bei Olching ab.

Hubschraubereinsatz bei Olching

Polizei schnappt Sprayer auf frischer Tat

Olching - Einen Sprayer hat die Bundespolizei am Dienstagnachmittag geschnappt. Der 24-Jährige machte sich gerade an einer Brücke an den Gleisen bei Olching zu schaffen.

Ein Zugführer hatte gegen 14. 20 Uhr "spielende Kinder" im Gleis gemeldet. Daraufhin machte  sich eine Steife der Bundespolizei auf den Weg nach Olching. 

Die Beamten entdeckten den Sprayer auf frischer Tat bei einem Brückenpfeiler in unmittelbarer Nähe zum Gleisbereich. Sie  näherten sich unbemerkt und nahmen einen 24-Jährigen aus Gröbenzell vorläufig fest.

Ermittlungen ergaben, dass eine Fläche von rund sechs Quadratmetern besprüht worden war. Vor Ort wurden mehrere Spraydosen aufgefunden. Der Gröbenzeller hatte frische Farben an den Händen. Außerdem wurde in einer Tasche eine Kamera und eine geringe Menge Betäubungsmittel festgestellt.

Neben der gemeinschädlichen Sachbeschädigung ermittelt die Bundespolizei auch wegen des Verdachts eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Ein Triebfahrzeugführer hatte wegen der Sprayaktion eine Schnellbremsung eingeleitet.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der mutmaßliche Sprayer alleine unterwegs war, unterstützte ein Hubschrauber der Bundespolizeifliegerstaffel Oberschleißheim die Einsatzmaßnahme zur Absuche des Streckenbereiches. Zudem fertigte die Besatzung Übersichtsaufnahmen vom Tatort.

Die Bahnstrecke war für circa eine halbe Stunde gesperrt. Dadurch kam es zu geringfügigen Beeinträchtigungen im Bahnverkehr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwestern setzen sogar Profis schachmatt
Fürstenfeldbruck - Die Geschwister Alferova sind erst zehn und 14 Jahre alt – aber sie spielen besser Schach als so mancher Profi. Im Umgang mit Dame, König und Turm …
Schwestern setzen sogar Profis schachmatt
Glutnest in Fertigungshalle
Alling - In der Fertigungshalle eines Unternehmens an der Jakobstraße ist es am Freitagnachmittag zu einem Zwischenfall gekommen.
Glutnest in Fertigungshalle
Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Fürstenfeldbruck – Die Beziehung der beiden startet wie eine Wirbelwind-Romanze, aber schon von der ersten Sekunde an ist alles falsch. Er ist übergriffig, sie …
Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden
Eresing/Geltendorf - Hoher Sachschaden ist bei einem Unfall am Freitagmorgen, kurz nach 6 Uhr, zwischen Eresing und Windach (Landkreis Landsberg) entstanden. Laut …
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden

Kommentare