+
Eine 21-jährige Radlerin aus Olching ist am Freitagabend in der Feursstraße gegen einen Strommasten gefahren.

Unfall

Radlerin fährt gegen Strommasten

Olching - Eine 21-jährige Radlerin aus Olching ist am Freitagabend in der Feursstraße gegen einen Strommasten gefahren.

Dabei stürzte sie und verletzte sich leicht am Oberkörper. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Warum die Frau gegen den Masten fuhr, ist noch unklar. Eine Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer schließt die Polizei aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sportlerball: Superlative trotz Einschränkungen
1200 Karten gab’s für den legendären Sportlerball des FC Emmering. Die Stimmung in der frisch sanierten Amperhalle war so gut wie immer - trotz einiger Einschränkungen
Sportlerball: Superlative trotz Einschränkungen
Crash an der Autobahn-Abfahrt
Ein Grieche (38) hat am Freitag um 20.45 Uhr an der Autobahnabfahrt der A 99 bei Germering-Süd mit seinem VW-Kleintransporter den Golf eines 54-Jährigen gerammt. Der …
Crash an der Autobahn-Abfahrt
Oboe aus Gymnasium verschwunden
 Aus dem Carl-Spitzweg-Gymnasium in Germering ist ein teures Musikinstrument verschwunden. Die zuständige Polizei bittet um Hinweise.
Oboe aus Gymnasium verschwunden
Lkw schrammt an Bahnunterführung entlang
Ein Lastwagen war zu hoch für die Bahunterführung an der St. Cäcilia-Straße in Germering. Weil der Aufbau des Lkw nicht stabil war, ist nicht viel passiert. 
Lkw schrammt an Bahnunterführung entlang

Kommentare