Ein Mann legte sich am Olchinger See mit der Polizei an.
+
Ein Mann legte sich am Olchinger See mit der Polizei an.

Renitenter Pöbler attackiert Polizei

Olching – Eigentlich war die Polizei am in der Nacht auf Sonntag wegen zu lauter Jugendlicher zum Olchinger See gerufen worden. Dort stießen die Beamten allerdings auf einen 32-Jährigen, der die jungen Leute anpöbelte und kurz davor war, sich mit ihnen zu prügeln. Als die Polizisten eintrafen, konzentrierte sich seine Wut auf diese. Der Mann sollte nach wüsten Beleidigungen mit zur Wache.

Dagegen wehrte er sich vehement, trat und spuckte auf die Beamten. Daraufhin wurde er festgenommen und musste eine Blutprobe abgeben. In Absprache mit dem Ermittlungsrichter wurde er später aber wieder auf freien Fuß gesetzt. Den Mann erwartet jetzt jede Menge Ärger – wegen Beleidigung und tätlichen Angriffs auf Beamte. Verletzt wurde bei dem Einsatz nach Angaben der Polizei niemand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare