+
Ein 46-jähriger Olchinger Rollerfahrer ist am Dienstagnachmittag gestürzt. Er wollte die Abbiegespur wechseln und prallte gegen einen Kleintransporter.

Weil er sich falsch eingeordnet hatte

Rollerfahrer prallt gegen Transporter

Olching -  Ein Rollerfahrer ist am Dienstagnachmittag gestürzt. Der Mann hatte sich an einer Kreuzung falsch eingeordnet - und wollte auf die andere Spur wechseln.

Der 46jähriger Olchinger war gegen 15.10 Uhr mit seinem Motorroller auf der Heinrich-Nicolaus-Straße in Richtung Feursstraße unterwegs. An der dortigen Kreuzung setzte er den linken Blinker und ordnete sich auch links ein.  Ein nachfolgender 49-jähriger Olchinger sah dies, setzte den rechten Blinker an seinem Kleintransporter und ordnete sich rechts neben dem Motorrollerfahrer ein.

Dann bemerkte der 46-Jährige allerdings, dass er eigentlich rechts abbiegen wollte, folglich also falsch stand. Er setzte den rechten Blinker, fuhr los - und prallte gegen dem rechts neben ihm stehenden Kleintransporter. Der Mann stürzte und verletzte sich leicht. Ein Sachschaden entstand nicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Meister-Bengalo im Dorfstadion: Eichenau droht saftige Strafe
Das sollten sich Meisterteams für die bevorstehenden Feierlichkeiten zum Saisonende merken: Auch im Dorfstadion sind Bengalos streng verboten. Zu spät kommt diese …
Meister-Bengalo im Dorfstadion: Eichenau droht saftige Strafe
Metzger als Mörder verunglimpft
 Die Schaufenster zweier Metzgereien im östlichen Landkreis sind am Wochenende beschmiert worden. „Mörder“ stand da zu lesen. Besteht ein Zusammenhang mit den …
Metzger als Mörder verunglimpft
Saison-Endspurt: Jetzt vier Alles-oder-nichts-Spiele zur Auswahl
Die Spannung steigt vor dem vorletzten Saisonspieltag am kommenden Wochenende. Weshalb sich die Sportredaktion dazu entschlossen hat, zum Endspurt ausnahmsweise gleich …
Saison-Endspurt: Jetzt vier Alles-oder-nichts-Spiele zur Auswahl
Sofia aus Fürstenfeldbruck
Katharina und Eduard Jesse aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres zweiten Kindes. Sofia (2670 Gramm, 50 Zentimeter) kam im Brucker Klinikum zur Welt. …
Sofia aus Fürstenfeldbruck

Kommentare