+
Ein 46-jähriger Olchinger Rollerfahrer ist am Dienstagnachmittag gestürzt. Er wollte die Abbiegespur wechseln und prallte gegen einen Kleintransporter.

Weil er sich falsch eingeordnet hatte

Rollerfahrer prallt gegen Transporter

Olching -  Ein Rollerfahrer ist am Dienstagnachmittag gestürzt. Der Mann hatte sich an einer Kreuzung falsch eingeordnet - und wollte auf die andere Spur wechseln.

Der 46jähriger Olchinger war gegen 15.10 Uhr mit seinem Motorroller auf der Heinrich-Nicolaus-Straße in Richtung Feursstraße unterwegs. An der dortigen Kreuzung setzte er den linken Blinker und ordnete sich auch links ein.  Ein nachfolgender 49-jähriger Olchinger sah dies, setzte den rechten Blinker an seinem Kleintransporter und ordnete sich rechts neben dem Motorrollerfahrer ein.

Dann bemerkte der 46-Jährige allerdings, dass er eigentlich rechts abbiegen wollte, folglich also falsch stand. Er setzte den rechten Blinker, fuhr los - und prallte gegen dem rechts neben ihm stehenden Kleintransporter. Der Mann stürzte und verletzte sich leicht. Ein Sachschaden entstand nicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin
Die brutale Tat hatte am Mittwoch München aufgeschreckt: Jugendliche prügelten einen Mann aus der S-Bahn. Nun hat die Polizei eine wichtige Zeugin ausfindig gemacht.
63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin
29-Jähriger bei Unfall auf B471 schwer verletzt
Ein Maisacher (29) ist am Donnerstag kurz nach 14 Uhr mit seinem Wagen von der B471 bei Esting abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er wurde schwer verletzt.
29-Jähriger bei Unfall auf B471 schwer verletzt
250 Luzienhäuserl – ein neuer Rekord
Da würde der Heiligen Lucia sicher das Herz aufgehen, wenn sie sehen könnte, mit wie viel Kreativität und Liebe zum Detail die Schüler der Grundschule an der …
250 Luzienhäuserl – ein neuer Rekord
Gröbenzell steht finanziell gut da
Die Gemeinde hat ihren Haushalt verabschiedet – und zwar einstimmig. Es gab viel Lob, aber auch einige, kritische Anmerkungen von der CSU-Fraktionsvorsitzenden Brigitte …
Gröbenzell steht finanziell gut da

Kommentare