+
Elegante Reiterinnen beim Fuhr- und Roßtag im Graßlfinger Moos.

Umzug mit Pferden

Hoch zu Ross beim Haderecker

  • schließen

Der Roß- und Fuhrtag hat bereits eine lange Tradition. Zum zwölften Mal findet er jetzt schon auf dem Geländer der Familie Sirtl im Graßlfinger Moos statt.

Graßlfing – Der Pferdesport ist schon seit vielen Jahren im Graßlfinger Moos zuhause: Zum zwölften Mal lädt die Familie Sirtl vom Gasthaus Haderecker zum historischen Roß- und Fuhrtag ein. Am kommenden Sonntag, 16. September, ist es wieder soweit – wie alle zwei Jahre.

Der Tag beginnt um 10 Uhr feierlich mit einem Feldgottesdienst an der neu erbauten Josephi-Kapelle. Anschließend findet ein großer Festumzug mit Kutschen und Reitern statt. Auch der Oktoberfest-Bierwagen der Spaten-Brauerei wird dabei sein. Im Anschluss daran sind alle Mitwirkenden, Pferdebegeisterte, Vereine und Besucher im Gasthaus und Biergarten willkommen.

Die Kleinen können sich in der Zwischenzeit beim Ponyreiten oder auf dem großen Abenteuerspielplatz die Zeit vertreiben. Am frühen Nachmittag findet dann das bunte Schauprogramm, mit vielen Höhepunkten rund um Pferd und Reiter beziehungsweise Kutscher statt. Bei der Teilnahme am Festzug wird um vorherige Anmeldung bei der Familie Sirtl gebeten. Die Telefonnummer des Gasthauses lautet (0 81 42) 76 29.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Camping am Enterbruck?
Einen Parkplatz für Campingfahrzeuge und Wohnmobile will ein Bauwerber am Enterbruck errichten. 
Camping am Enterbruck?
Über seinen Lateinaufgaben haben Bayerns Abiturienten geschwitzt
 Er war Lateiner mit Leib und Seele. Viele Absolventen der beiden Brucker Gymnasien haben Heinrich Droth als leidenschaftlichen Lehrer der klassischen Fremdsprache …
Über seinen Lateinaufgaben haben Bayerns Abiturienten geschwitzt
Zwei Sirenen für die Feuerwehr
Die Feuerwehr-Sirene bekommt einen neuen Standort. Derzeit befindet sie sich auf einem Privatgebäude. 
Zwei Sirenen für die Feuerwehr
Startschuss für den Bau des neuen Rathauses
 In der kommenden Woche beginnen die Arbeiten für den Rohbau des neuen Rathauses. Zunächst wird für die Tiefgarage zweieinhalb Meter in die Tiefe gebaggert. Den …
Startschuss für den Bau des neuen Rathauses

Kommentare