+
Beispielfoto

In Olching

Seniorin bestohlen

Ein Unbekannter hat am Mittwoch in Olching eine Rentnerin bestohlen.

Olching - Eine 63-Jährige besuchte am Donnerstag um 13.45 Uhr ihre Mutter in der Estinger Schloßstraße. Bei dieser traf sie noch einen etwa 20 bis 25 Jahre alten osteuropäischen Mann an. Nach einem kurzen Gespräch mit dem unbekannten Mann verließ dieser die Wohnung. Circa eine Stunde später bemerkte die Tochter, dass der Mutter 75 Euro entwendet worden waren. Der Mann war mit einer grauen Hose und graue Sportschuhe bekleidet. Eventuell war er in Begleitung einer Frau. Die Polizeiinspektion Olching bittet um Hinweise unter der 08142/2930.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hasenpest weitet sich aus
Auch in Eichenau gab es einen bestätigten Fall von Hasenpest. Im Nachbarort wurde ein Verdachtsfall gemeldet.
Hasenpest weitet sich aus
Blaulicht-Ticker: Harley abgestellt - dann war sie verschwunden
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Harley abgestellt - dann war sie verschwunden
Fahrgäste entdecken Leiche am Bahndamm
Ein Mann aus Hessen ist von einem Zug erfasst worden und gestorben. Seine Leiche wurde erst später von vorbeifahrenden Passagieren entdeckt. Die Umstände des Unfalls …
Fahrgäste entdecken Leiche am Bahndamm
CSU-Bürgermeisterkandidat poltert gegen Rathaus-Neubau
Anton Kammerl will für die CSU ins Gröbenzeller Rathaus einziehen. Jetzt hat er sein Wahlprogramm präsentiert. Er will einiges anders machen, als der Amtsinhaber.
CSU-Bürgermeisterkandidat poltert gegen Rathaus-Neubau

Kommentare