Endlich ist die neue Pflasterbahn der Stockschützen fertig. Auch Vizebürgermeister Robert Meier war bei der Einweihung dabei. 

Sommerfest

Stockschützen weihen neue Bahn ein

Olching - Die Stockschützen freuen sich über eine neue Pflasterbahn. Auch viele Offizielle waren bei der Eröffnung dabei.

Die Olchinger Stockschützen können sich freuen, sie haben eine neue Pflasterbahn. Das wurde auch höchste Zeit. Die alte Bahn war nach zehn Jahren renovierungsbedürtig. Da machte es keinen Spaß mehr, zu spielen. Vor allem war der Zielverlauf nicht mehr kontrollierbar. Die Nachwuchstalente konnten deshalb nicht mehr ausreichend gefördert werden. Beim Neubau der Bahn hat man sich für die Pflastertechnik entschieden. Nun wurde sie im Rahmen eines großen Sommerfestes eingeweiht. Auch Zweiter Bürgermeister Robert Meier, Tomas Bauer, Referent für Sport und Vereine, Stadträtin Lydia Bodensteiner sowie Ehrenvorsitzender Fred Bodensteiner waren neben vielen Vereinsmitgliedern dabei, als Diakon Josef Rauffer die neue Anlage segnete. Anschließend gab es Spanferkel, Bier und Musik.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brucker machen ihre City schmucker
Verkehr und Abgase sind zwar nicht aus der Innenstadt zu bekommen. Trotzdem versucht zumindest Franz Höfelsauer alles, um „die Verweildauer in Brucks City angenehmer zu …
Brucker machen ihre City schmucker
Gräber in Emmering werden teurer
In Emmering sollen die Gebühren für den Gemeinde-Friedhof erhöht werden. Das hat für eine heftige Diskussion im Ausschuss gesorgt.
Gräber in Emmering werden teurer
Sozialdienst auch wirtschaftlich erfolgreich
Der Sozialdienst bewegt sich in ruhigem Fahrwasser. Den Verlust von 5778 Euro im vergangenen Jahr schätzt Vorstand Georg Sedlmeier „absolut akzeptabel“. Auch aus Sicht …
Sozialdienst auch wirtschaftlich erfolgreich
Der Bahnhof ohne Kiosk
Sie sind Sehnsuchtsorte und Verkehrsknotenpunkte: unsere Bahnhöfe. Tagtäglich nutzen sie mehrere tausend Pendler, um zur Arbeit, zur Schule oder in andere Orte zu …
Der Bahnhof ohne Kiosk

Kommentare