Eine Faust
+
Ein Mann attackierte seinen Mitbewohner in einer Olchinger Arbeiterunterkunft.

In einer Unterkunft

Streit zwischen Arbeitern eskaliert

  • Eva Strauß
    vonEva Strauß
    schließen

Ein Streit zwischen zwei Männern in einer Olchinger Arbeiterunterkunft ist am Samstagabend eskaliert. Dabei flogen auch die Fäuste.

Die zwei Männer, ein 39-jähriger Olchinger und sein 38-jähriger Mitbewohner, befanden sich am Samstagabend gegen 20 Uhr in der Gemeinschaftsküche der Unterkunft. Sie gerieten in Streit. Dieser gipfelte darin, dass der Olchinger mit den Fäusten auf den 38-Jährigen einschlug. Zwei Mitbewohner konnten die Streithähne trennen. Der 38-Jährige wurde zur weiteren Untersuchung ins Brucker Krankenhaus gebracht. Zum Grund des Streits machte die Polizei keine Angaben.

Auch interessant

Kommentare