Vertrag unterzeichnet: Der stellvertretende Vorsitzende des Amperverbands Manfred Walter mit dem Projektleiter der Studie Heiko Nöll. 

Amper-Verband

Studie zum Hochwasser: Büro beauftragt

 Die Städte Olching und Puchheim sowie die Gemeinden Alling, Eichenau und Gröbenzell, haben sich unter Leitung des Amper-Verbands dazu entschlossen, gemeinsam ein integrales Hochwasserschutzkonzept für den Starzelbach, Ascherbach und Gröbenbach erstellen zu lassen.

Olching – Ziel der Kooperation ist es demnach, den Hochwasserschutz für die im ausgewiesenen Überschwemmungsgebiet wohnenden Menschen signifikant zu verbessern. Nun kam das Vorhaben einen entscheidenden Schritt weiter: Mittels einer europaweiten Ausschreibung wurde ein geeignetes Ingenieurbüro für die Durchführung der Aufgabe gefunden. Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren ging der Zuschlag an die CDM Smith Consult GmbH. Ein Vertrag wurde unterzeichnet. Erste Ergebnisse sollen Ende des Jahres präsentiert werden. Mithilfe der Studie sollen mögliche Lösungsvarianten aufgezeigt werden.  tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Über Facebook, Weltfrieden und Belangloses
Ein neuer Teil unserer Tagblatt-Glosse „Ganz Nebenbei“. Heute geht es um Facebook, Weltfrieden und Belangloses.
Über Facebook, Weltfrieden und Belangloses
Puchheim vergibt Ehrenamts-Preis
Die Koordinatoren des Asylhelferkreises, eine Buchhändlerin und der gute Geist der Planie sind die ersten drei Träger der neuen Auszeichnung „Puchheims Puls“, mit der …
Puchheim vergibt Ehrenamts-Preis
Asylhelfer beklagt, vom Landratsamt allein gelassen zu werden
Lange Wartezeiten, zu wenig oder zu schlechte Kommunikation: Ein Asylhelfer aus Mittelstetten beklagt, vom Landratsamt allein gelassen zu werden. In der Kreisbehörde …
Asylhelfer beklagt, vom Landratsamt allein gelassen zu werden
L-Form ist Lösung für neuen Kindergarten
Kompromisse galt es für den Adelshofener Gemeinderat bei der Erweiterung des Kindergartens zum Kinderhaus zu finden. Der Denkmalschutz sprach ein kräftiges Wort bei der …
L-Form ist Lösung für neuen Kindergarten

Kommentare