1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Olching

SUV-Fahrer nötigt andere Autofahrer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva Strauß

Kommentare

Blaulicht auf Polizeiauto
. SUV-Fahrer nötigt andere Autofahrer © Symbolfoto: dpa

Zu dicht auffahren, waghalsig überholen: Ein Verkehrsrowdy war am Samstag in der Feursstraße in Olching unterwegs.

Ein SUV-Fahrer hat am Samstagnachmittag andere Verkehrsteilnehmer in der Feursstraße genötigt. Sein erstes Opfer war eine 57-jährige Autofahrerin aus Ottobrunn. Der graue SUV fuhr ihr so dicht auf, dass sie weder dessen Kennzeichen noch Scheinwerfer in ihrem Rückspiegel mehr erkennen konnte. Auf Höhe des Gymnasiums wollte der SUV-Fahrer sie dann überholen. Doch aufgrund von Gegenverkehr musste er sehr knapp vor ihr wieder einscheren. Die Frau musste bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Im Anschluss überholte der Verkehrsrowdy einen weißen Kleinwagen. Auch hinter diesem war er in sehr geringen Abstand gefahren.

Die 57-Jährige erstattete Anzeige bei der Polizei Olching. Ihr Beifahrer hatte sich das Kennzeichen des SUVs gemerkt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, insbesondere der Fahrer des weißen Kleinwagens, sollen sich bei der Dienststelle melden unter Telefon (08142)2930.

Auch interessant

Kommentare