Überfüllte Busse auf Linie 843

Olching – Ein Vater hat sich im Rahmen der Bürgerversammlung in Olching darüber beklagt, dass die Busse der Linie 843 nach Fürstenfeldbruck morgens oft so überfüllt seien, dass man spätestens an den Haltestellen an der Fürstenfeldbrucker Straße nicht mehr einsteigen könne. Er bat darum, Verstärkerbusse einzusetzen.

Bürgermeister Andreas Magg versprach, die Sachlage prüfen zu lassen. Oft sei es aber vom Wetter abhängig, wie voll die Busse seien. Viele Schüler würden die Linie nutzen, um zur Fachober- beziehungsweise zur Berufsoberschule (FOS/BOS) in Fürstenfeldbruck zu kommen. Deshalb erinnerte der Rathauschef im gleichen Atemzug daran, dass sich die Stadt dafür einsetze, die dringend notwendigen Erweiterungsgebäude von FOS und BOS nach Esting zu holen.

Wie berichtet, wollen sowohl die Stadt Olching als auch die Stadt Germering und die Gemeinde Eichenau FOS/BOS-Standort werden. Nach Ansicht Maggs ist Esting – auch aufgrund der prognostizierten Schülerzahlen in Olching und der Nähe zum Estinger Bahnhof – der am besten geeignete Standort. Die Stadt würde ein Grundstück neben der Grundschule und der Sporthalle für den Bau der FOS/BOS zur Verfügung stellen.  

sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was die Grießnockerl-Affäre mit einem Sack Popcorn zu tun hat
Popcorn, Softdrink und... Grießnockerlsuppe? Mit ungewöhnlicher Verpflegung ausgestattet strömten die Filmfans in den Kinosaal um den aktuellen Eberhofer-Krimis …
Was die Grießnockerl-Affäre mit einem Sack Popcorn zu tun hat
Plakate beschmiert: SPD erstattet Anzeige
Die SPD in Gröbenzell beklagt, dass diverse Wahlplakate verschiedener Parteien verunstaltet worden sind. Es wurde Anzeige erstattet.
Plakate beschmiert: SPD erstattet Anzeige
15-Jähriger will in Pizzeria einbrechen
Die Polizei hat am Freitrag in der Früh um 4.45 Uhr dank der Aussage eines Zeugen einen 15-Jährigen festgenommen. Er hatte zuvor versucht, in eine Pizzera an der …
15-Jähriger will in Pizzeria einbrechen
A 96: Brückenschlag zur Kaserne
Die Arbeiten zum sechsstreifigen Ausbau der Lindauer Autobahn inklusive einer Lärmschutzgalerie bei Germering liegen voll im Plan. Wegen des Neubaus der Brücke am Ende …
A 96: Brückenschlag zur Kaserne

Kommentare