+
VdK-Außensprechstunden fallen wegen Personalmangels aus.

Neue Mitarbeiter

VdK-Außensprechstunden fallen mangels Personal aus

  • schließen

Der VdK ist einer der größten Sozialverbände Deutschlands und vertritt die sozialpolitischen Interessen seiner fast zwei Millionen Mitglieder. Dazu zählt auch der Umgang mit dem Sozialrecht. 

Olching/Gröbenzell– VdK-Experten im Kreisverband Fürstenfeldbruck beraten Betroffene in diesem Bereich im Rahmen von Sprechstunden. Für bewegungseingeschränkte oder alte Menschen, die nicht mehr nach Bruck kommen können, wurden Außensprechtage in verschiedenen Städten und Gemeinden eingeführt. Doch seit August finden in Gröbenzell und Olching diese Sprechtage nicht mehr statt.

Felix Hechtel, der Kreisgeschäftsführer des Sozialverbandes nennt auf Tagblatt-Nachfrage den Grund: Es sei schlicht und ergreifend nicht genügend Personal für dieses Angebot vorhanden gewesen. Einige Rechtsberater hätten aufgehört. Hechtel gibt aber auch Entwarnung: „Die Außensprechtage in den beiden Gemeinden werden wieder kommen, wahrscheinlich schon Ende des Jahres.“

Die neuen Mitarbeiter müssten jedoch noch eine Zeit lang eingelernt werden. VdK-Kreisgeschäftsführer Hechtel erklärt: „Das kann noch ein paar Wochen dauern. Die Experten kennen sich natürlich in Rechtsfragen gut aus, aber müssen erst noch in unser System eingearbeitet werden.“

Für die Zeit, in der die Sprechstunden eingestellt sind, ist es den Mitgliedern in Olching und Gröbenzell dennoch möglich, sich über den Post- und Telefonweg an den VdK zu wenden. Auch ehrenamtliche Helfer kommen auf Anfrage vorbei. Die Mitglieder in den betroffenen Gemeinden sollten darüber informiert worden sein, sagt Hechtel. „Wir haben unsere Ortsverbände über die Änderungen in Kenntnis gesetzt und die sollten es dann an die Mitglieder weitergeben“.  

Kontakt

Der Sozialverband VdK hat die Adresse: Ludwigstraße 7 in 82256 Fürstenfeldbruck. Die Telefonnummer lautet (0 81 41) 22 71 00.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewinner und Verlierer: Stimmen zum Ausgang der Landtagswahl
Sie waren die hartnäckigsten Gegner der CSU-Kandidaten: Die Grünen und die Freien Wähler. Routinier Martin Runge und die 3. Bürgermeisterin von Kaufering, Gabriele …
Gewinner und Verlierer: Stimmen zum Ausgang der Landtagswahl
Nassenhausen blüht an zwei Stellen auf
Die Gemeinde beteiligt sich am Projekt „Brucker Land blüht auf“ und wird auf zunächst zwei Flächen Blühwiesen pflanzen. Sie sollen Insekten als Heimat dienen.
Nassenhausen blüht an zwei Stellen auf
Räuber-Kneißl-Radweg nimmt weitere Hürde
Seit vier Jahren wird am Räuber-Kneißl-Radweg gearbeitet. Jetzt ist das Projekt wieder ein kleines Stück weiter. Bis aber wirklich auf den Spuren des zum Volkshelden …
Räuber-Kneißl-Radweg nimmt weitere Hürde
Wahlsonntag wird zum Ausflugstag
Marktsonntag, Energietage, 10-Seen-Classic-Rallye und natürlich die Landtags- und Bezirkstagswahl. Ganz Germering ist auf den Beinen. Doch wie sieht es mit dem Verkehr …
Wahlsonntag wird zum Ausflugstag

Kommentare