+
Beispielfoto

In Olching

Wohnmobil aufgebrochen

Eine böse Überraschung haben die Besitzer eines Wohnmobils erlebt.

Olching -  Ihr Fahrzeug, das sie von Samstag, 19.30 Uhr, bis Sonntag, 16.30 Uhr, in der Olchinger Donaustraße abgestellt hatten, wurde aufgebrochen. Der Täter hebelte ein Seitenfenster auf. 

Er entwendete einen Fernseher, ein Fernglas, den Bildschirm für die Rückfahrkamera und ein Steuerungsgerät für Wasser und Licht. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1500 Euro. Hinweise nimmt die Inspektion entgegen unter Telefon (0 81 42) 29 30.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Siebte Bewerbung für Amt des Landrats
Landrat Thomas Karmasin (CSU) wird sich bei der Kommunalwahl mit sechs Gegenkandidaten messen müssen. 
Siebte Bewerbung für Amt des Landrats
Lena aus Mammendorf
Sebastian und Marianna Ritschel sind zum ersten Mal Eltern geworden. Ihre Tochter Lena kam im Brucker Klinikum zur Welt. Nach der Geburt wurde gewogen und gemessen, …
Lena aus Mammendorf
Pilotprojekt: Stelzenhäuser über dem Bahnhofs-Parkplatz
Eichenau rechnet sich hohe Chancen aus, von der Bahn für ein Pilotprojekt ausgesucht zu werden: Der P&R-Parkplatz am S-Bahnhof soll umgestaltet werden, damit dort neue …
Pilotprojekt: Stelzenhäuser über dem Bahnhofs-Parkplatz
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck - die Kandidaten im Überblick
Im Frühjahr 2020 sind die Bürger auch in der Region Fürstenfeldbruck dazu aufgerufen, den Landrat, die Rathauschefs sowie Kreis,- Stadt,- und Gemeinderäte zu wählen: Am …
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck - die Kandidaten im Überblick

Kommentare