+
Gleich zweimal wurde am Abend des 25. Dezember in dem Olchinger Stadtteil eingebrochen. 

Diebe kamen am 1. Feiertag

Zwei Einbrüche in Neu-Esting 

Neu-Esting – Gleich zweimal wurde am Abend des 25. Dezember in dem Olchinger Stadtteil eingebrochen.

In derPalsweiser Straße bemerkte die Bewohnerin die Bescherung, als sie gegen 21 Uhr in ihr Reihenhaus zurückkehrte. Besonders ärgerlich: Sie hatte wohl vergessen, ihre Terrassentür nach dem Lüften zu schließen und es den Einbrechern so leicht gemacht. Gestohlen wurde Schmuck im Wert von rund 2000 Euro.

Auch in der nahen Sighartstraße kamen die Täter zwischen Mittag und 21 Uhr. Als die Bewohner zurückkehrten fanden sie ihre Zimmer durchwühlt. Hier hatten die Einbrecher ein Fenster aufgehebelt. Mitgenommen haben sie offensichtlich nichts. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro€ geschätzt.

In dem Zusammenhang bittet die Polizei, Fenster und Türen beim Verlassen des Hauses zu schließen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lastwagen steckt in Bahn-Unterführung: S8 fährt nicht
Germering - Ein Lastwagen ist am Dienstagabend in der Unterführung am Bahnhof Germering-Unterpfaffenhofen stecken geblieben. Es kam zu Störungen auf der Linie S8.
Lastwagen steckt in Bahn-Unterführung: S8 fährt nicht
Stadt tauscht alte Parkautomaten aus
Fürstenfeldbruck - Die Stadt ersetzt im Stadtgebiet die alten Parkautomaten gegen neue. Grund ist die Störanfälligkeit der alten Geräte und der Unmut der Bürger darüber.
Stadt tauscht alte Parkautomaten aus
Bienenstöcke angezündet
Maisach – Zwischen vergangenem Donnerstag und diesen Montag hat ein Unbekannter laut Polizei drei Bienenstöcke samt Bienen in Brand gesteckt.
Bienenstöcke angezündet
Tiefer Graben verzögert Wertstoffhof-Bau
Unterschweinbach - Der Bau des neuen großen Wertstoffhofs bei Unterschweinbach kommt einfach nicht in die Gänge. Der Grund: der ungeklärte Umgang mit dem Regenwasser. …
Tiefer Graben verzögert Wertstoffhof-Bau

Kommentare