Olchinger Konditor im TV

 Der Konditormeister Josef Schwalber aus Olching zeigt am heutigen Dienstag im Fernsehen, was er kann. Ab 16.15 Uhr ist er in der Sendung „Wir in Bayern“ im BR zu sehen. Passend zum Frühling backt er eine Ananas-Joghurt-Torte.

Olching – Seit 1995 kreiert der Konditormeister in der Confiserie Neßbach und Schwalber an der Seite seines Geschäftspartners Andreas Neßbach Pralinen, Kuchen, Teegebäck und Torten. Schon als Kind hat er seinem Vater in der Backstube bei der Arbeit zugesehen.

Wer die Sendung verpasst, kann sie anschließend im Internet anschauen. Nach der Ausstrahlung ist der Beitrag unter www.br.de abrufbar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Idee: Mit Floß über die Amper bei Schöngeising
Ein vom Gemeinderat gewünschter weiterer Amperübergang westlich von Schöngeising gestaltet sich schwierig. Der Damm dort macht einen Brückenbau aufwändig. Bürgermeister …
Neue Idee: Mit Floß über die Amper bei Schöngeising
Darf ein Falke Krähen vertreiben? Puchheim klagt gegen Freistaat
Einige Kommunen im Landkreis kämpfen gegen die Krähenplage. Das ist nicht ganz leicht, denn die Vögel sind geschützt. Im Streit um die richtigen Wege zur Eindämmung wird …
Darf ein Falke Krähen vertreiben? Puchheim klagt gegen Freistaat
17-Jähriger landet mit Auto der Großeltern im Gröbenbach
Die Polizei hat am späten Mittwochabend die Mitteilung erhalten, dass ein Auto im Gröbenbach steht. Vor Ort fand sie dann einen 17-Jährigen im Auto von Oma und Opa.  
17-Jähriger landet mit Auto der Großeltern im Gröbenbach
Auto schleudert Ampel gegen Fahrradfahrer: Senior schwer verletzt
An der Ampel an der FFB 11 in Puchheim am Ikarus-Center ist es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 70-jähriger Radfahrer wurde schwer verletzt.
Auto schleudert Ampel gegen Fahrradfahrer: Senior schwer verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.