+
Mit Feuereifer absolvieren die älteren Mitglieder der OTF-Kids ihren Auftritt.

Kinderprinzenpaar inthronisiert

Olchinger Tanzfreunde läuten den Fasching ein

Olching - Die Tanzfreunde (OTF) haben heuer die heiße Phase der narrischen Zeit in der Amperstadt eingeläutet. Mit der Vorstellung ihres aktuellen Programms „Zauber der vier Elemente“ bezauberten sie das Publikum.

Dass fast alle Tickets für die Inthronisation des OTF-Kinderprinzenpaares verkauft und in der Aula in der Martinschule entsprechend viele Menschen auf ihren Auftritt warteten, war für Prinzessin Sarah III. kein Problem: „Ist doch schön, vor so vielen Leuten. Da macht das Tanzen noch mehr Spaß.“ Die elfjährige Sarah Kammergruber, im fünften Jahr bei der OTF-Kids dabei, hat die Nervosität vor der Inthronisation genauso weggelacht wie Prinz Sebastian I. Für ihn war eher die kurze Begrüßungsrede ein Problem. „Tanzen habe ich besser drauf“, sagte der neunjährige Sebastian Andersch, für den es die erste Saison bei der Kindertanzgruppe ist.

Das Trainerquartett Verena Meigl, Franziska Ritzinger, Sophia Wöhrmann und Lena Wolf hat dabei nicht nur das Kinderprinzenpaar für die Show gut vorbereitet, sondern auch die weiteren 38 Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen sechs und 18 Jahren. So präsentierte das gesamte Team musikalisch wie optisch ein gelungenes Gesamtkunstwerk.

In der Show wurde die Geschichte der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft erzählt, die sich nicht im Einklang befinden – bis sie Tanzschritt für Tanzschritt wieder zu einer Einheit und zu einem Diamanten zusammengefasst werden. Rihannas „Diamonds“ war dazu der ideale Song. Fand auch Bürgermeister Andreas Magg, der das 30-minütige Showprogramm so bewertete: „Sprachlos darf ich nicht sein, aber baff.“

Olchinger Tanzfreunde läuten den Fasching ein: Bilder

Später am Abend setze der Auftritt des OTF-Männerballetts der Inthronisation dann noch die Krone auf. Die Tanzherren der Schöpfung wurden ihrem Motto „Männer in besten Jahren“ voll gerecht. Angesichts des Einsatzes ihrer 14 Schüler war selbst Trainerin Petra Schüler begeistert: „Sie haben alles gebracht und alles gegeben.“

Seit 20 Jahren, als die tanzende Männerrunde aus einer Feierlaune heraus gegründet wurde, macht Schüler die Herren fit für den Fasching. Ebenso lang sind Moderator Peter Seuffert sowie Wolfgang Blaschke und Norbert Stumpf dabei. Doch nicht nur deshalb war OTF-Vorsitzender Adalbert Heim begeistert: „Die Truppe ist ein Phänomen.“ (hk)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entscheidung über Vize-Bürgermeister fällt am Dienstag
Der Stadtrat wird am Dienstag bestimmen, wer neuer Vize-Bürgermeister wird. Bislang sind zwei Kandidaten im Gespräch.
Entscheidung über Vize-Bürgermeister fällt am Dienstag
Dolores Delfina Isabell aus Fürstenfeldbruck
Sonja und Andreas May aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres zweiten gemeinsamen Kindes. Dolores Delfina Isabell hatte es recht eilig: Schon 18 Minuten …
Dolores Delfina Isabell aus Fürstenfeldbruck
Nachbarin vertreibt Diebe
Am Freitag in der Früh haben Diebe versucht, in ein Haus in Unterschweinbach einzubrechen. Sie wurden dabei entdeckt und flüchteten.
Nachbarin vertreibt Diebe
Hanni und Nanni kommen ins Brucker Kino
Die beiden Hauptdarsteller des neuen Familienfilms „Hanni und Nanni – mehr als beste Freunde“ sind am Freitag, 26. Mai, zu Besuch im Brucker Kino Scala.
Hanni und Nanni kommen ins Brucker Kino

Kommentare