+
 

Olchinger Volksfest: Unfall am Kinderkarussell

Olching - Schock am Olchinger Volksfest: Dort ist am Sonntag beim Kinderkarussell ein Wagen aus der Halterung gefallen. Dabei wurden eine Neunjährige und ihre Mutter leicht verletzt, die zusahen, wie sich das Karussell dreht. Sie zogen sich Schürfwunden am Bein zu. Den zwei Kindern in dem busartigen Wagen ist laut Polizei nichts passiert.

Es war kurz nach 17 Uhr, als die Haltestange des Wagens bracht. Der kleine Bus, in dem Kinder sitzen können, rutschte an den Rand des Karussells, fiel aber laut Polizei nicht auf den Boden. 

Das Fahrgeschäft wurde daraufhin abgestellt. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurden bisher immer alle technischen Überprüfungen gemacht.  

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl 2017 und zu den Kandidaten.
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Zwei Kellerduelle und ein Aufstiegsgipfel stehen zur Wahl
Langsam und trotzdem für etliche in Auf- und Abstiegskämpfen verwickelte Mannschaften viel zu schnell naht das Saisonende. Weshalb bei allen jetzt zur Wahl stehenden …
Zwei Kellerduelle und ein Aufstiegsgipfel stehen zur Wahl
Schilf brennt - Feuerwehr muss ausrücken
Eine Biotopfläche am Mammendorfer Grottenweg hat am Freitag gebrannt. „Vor allem das Schilf, das vom vergangenen Jahr noch steht, ist sehr trocken“, erklärt Christian …
Schilf brennt - Feuerwehr muss ausrücken
Haltestellen-Verlagerung sorgt für Verwirrung: Bus kommt nicht
Etwa 30 Brucker haben am Montag ihren Bus in Richtung S-Bahn verpasst. Der Grund ist aber nicht etwa, dass sie zu spät an der Haltestelle waren. Sondern dass der Bus an …
Haltestellen-Verlagerung sorgt für Verwirrung: Bus kommt nicht

Kommentare