+
 

Olchinger Volksfest: Unfall am Kinderkarussell

Olching - Schock am Olchinger Volksfest: Dort ist am Sonntag beim Kinderkarussell ein Wagen aus der Halterung gefallen. Dabei wurden eine Neunjährige und ihre Mutter leicht verletzt, die zusahen, wie sich das Karussell dreht. Sie zogen sich Schürfwunden am Bein zu. Den zwei Kindern in dem busartigen Wagen ist laut Polizei nichts passiert.

Es war kurz nach 17 Uhr, als die Haltestange des Wagens bracht. Der kleine Bus, in dem Kinder sitzen können, rutschte an den Rand des Karussells, fiel aber laut Polizei nicht auf den Boden. 

Das Fahrgeschäft wurde daraufhin abgestellt. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurden bisher immer alle technischen Überprüfungen gemacht.  

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
BBV, CSU, Grüne und die Freien Wähler haben ihre Kandidaten für die OB-Wahl im Mai bereits nominiert. Nun hat sich auch die örtliche Gruppe der Satirepartei „Die Partei“ …
Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Eigentlich müsste die Gemeindebibliothek „Aktiv-Bücherei“ heißen, meinte der zuständige Kulturreferent Max Brunner nach der Präsentation im Gemeinderat. 
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Der Gemeinderat hat den Gewerbesteuerhebesatz erhöht: von 300 auf 315 Punkte.
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Straßensanierung wird teurer
Schlechte Nachricht für die Gemeinde und die Grundstücksbesitzer an der Brucker Straße: Die Sanierung der Straße im Osten wird sich verteuern. 
Straßensanierung wird teurer

Kommentare