+
 

Olchinger Volksfest: Unfall am Kinderkarussell

Olching - Schock am Olchinger Volksfest: Dort ist am Sonntag beim Kinderkarussell ein Wagen aus der Halterung gefallen. Dabei wurden eine Neunjährige und ihre Mutter leicht verletzt, die zusahen, wie sich das Karussell dreht. Sie zogen sich Schürfwunden am Bein zu. Den zwei Kindern in dem busartigen Wagen ist laut Polizei nichts passiert.

Es war kurz nach 17 Uhr, als die Haltestange des Wagens bracht. Der kleine Bus, in dem Kinder sitzen können, rutschte an den Rand des Karussells, fiel aber laut Polizei nicht auf den Boden. 

Das Fahrgeschäft wurde daraufhin abgestellt. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurden bisher immer alle technischen Überprüfungen gemacht.  

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr rettet Mann aus dem Mühlbach
Die Olchinger Feuerwehr hat am Mittwochnachmittag einen Mann mittleren Alters aus dem Mühlbach an der Amper gerettet. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.
Feuerwehr rettet Mann aus dem Mühlbach
Betrunkener will vor Polizei fliehen
Am Mittwoch in der Früh um 4.50 Uhr hat ein betrunkener Radlfahrer in Olching versucht, vor einer Polizeikontrolle zu fliehen 
Betrunkener will vor Polizei fliehen
Abiturienten proben den Bauernaufstand
Die Olchinger Abiturienten haben bei ihrem Abistreich ihre Mitschüler zum Bauernaufstand aufgerufen.
Abiturienten proben den Bauernaufstand
Personalabbau bei Westkreis-Bank
 Mit einer Reihe von Maßnahmen will die Raiffeisenbank (Raiba) Westkreis trotz der aktuell schwierigen Rahmenbedingungen ihre Selbstständigkeit erhalten. Unter anderem …
Personalabbau bei Westkreis-Bank

Kommentare