Unwetterwarnung für München und das Umland 

Unwetterwarnung für München und das Umland 
+
Denise Schindler präsentiert stolz ihre zweite Rio-Medaille.

Paralympics in Rio

Olchingerin im Medaillenrausch: Nach Silber nun Bronze

Olching - Nach ihrer Silbermedaille holte die in Olching lebende Radrennfahrerin Denise Schindler nun auch Bronze bei den Paralympics in Rio.

Die Bahnrad-Weltmeisterin von 2015 setzte auf der Zielgeraden zu früh zum Sprint an und fiel am Ende hinter die Amerikanerin Jamie Whitmore sowie die Chinesin Sini Zeng zurück. „Es war mehr drin. Eigentlich wollte ich Gold holen“, sagte die 30-Jährige. „Dass es Bronze geworden ist, ist ein bisschen schade. Aber: Es hätte ja auch gar nichts werden können.“

Für die Unterschenkel amputierte Olchingerin endeten damit äußerst wechselhafte Paralympics. In ihrer Spezialdisziplin auf der Bahn wurde sie disqualifiziert. Silber und Bronze auf der Straße retteten aber ihre Bilanz. „Gold und Silber wären mir lieber gewesen“, sagte Schindler, die sich am Freitag vor allem über die taktische Prägung des Straßenrennens beklagte. „Wir hätten zwischendurch auch Kaffee trinken können. Keiner wollte das Tempo machen“, sagte sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Die Serie von Anrufen falscher Polizeibeamten in der Region setzt sich fort. Insgesamt 21 telefonische Betrugsversuche dieser Art wurden der Kriminalpolizei …
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Brucker machen ihre City schmucker
Verkehr und Abgase sind zwar nicht aus der Innenstadt zu bekommen. Trotzdem versucht zumindest Franz Höfelsauer alles, um „die Verweildauer in Brucks City angenehmer zu …
Brucker machen ihre City schmucker
Gräber in Emmering werden teurer
In Emmering sollen die Gebühren für den Gemeinde-Friedhof erhöht werden. Das hat für eine heftige Diskussion im Ausschuss gesorgt.
Gräber in Emmering werden teurer
Sozialdienst auch wirtschaftlich erfolgreich
Der Sozialdienst bewegt sich in ruhigem Fahrwasser. Den Verlust von 5778 Euro im vergangenen Jahr schätzt Vorstand Georg Sedlmeier „absolut akzeptabel“. Auch aus Sicht …
Sozialdienst auch wirtschaftlich erfolgreich

Kommentare