+

In Bruck

Pizza aus der Pizzarei

Bald gibt es Pizza in der „Pizzarei“Die Bauarbeiten im ehemaligen „Marthabräu“ in der Innenstadt, wo bald die „Martha Pizzarei“ eröffnet, stecken in den letzten Zügen. 

Fürstenfeldbruck - Die Betreiber, das Gastro-Quartett Nadine und Viktor Fischer sowie Anja und Hans Schmölz, wollen ihr Lokal in der Hauptstraße 11 am Samstag, 11. Februar, aufmachen. Sie haben das Innere des Gebäudes komplett umgebaut. In der Mitte befindet sich die Küche, die von drei Seiten für die Besucher komplett einsehbar ist, „das Herzstück mit Pizzaofen und Holz-Kamin“, sagt Viktor Fischer. Es gibt mediterrane Gerichte.

Eine Bar, die aus 300 Jahre alten Türen besteht, steht im Eingangsbereich. Im hinteren Gebäudeteil, der komplett neu aufgebaut wurde, soll eine Café-Atmosphäre entstehen. Rund hundert Gäste können an alten Holztischen sitzen, welche die Betreiber bei einem Antiquitätenhändler erworben haben. „Wir wollen alt und neu kombinieren“, sagt Hans Schmölz. Die „Martha Pizzarei“ hat sowohl vormittags, mittags als auch abends geöffnet. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger auf dem Heimweg geschlagen und ausgeraubt
Auf dem Fußmarsch vom S-Bahnhof Germering-Harthaus nach Hause wurde ein Puchheimer (18) am frühen Dienstagmorgen von drei Männern beraubt. Sie schlugen ihn auch.
18-Jähriger auf dem Heimweg geschlagen und ausgeraubt
Wenn Finnen jodeln und Gummistiefel zum Kunstwerk werden
Was ist einfacher? Als Deutscher finnischen Tango zu tanzen oder als Finne zu jodeln? Beim Festnachmittag des Deutsch-Finnischen Clubs Puchheim zum zehnjährigen Bestehen …
Wenn Finnen jodeln und Gummistiefel zum Kunstwerk werden
Es war Liebe auf den ersten Blick durchs Fenster
Vor fast 40 Jahren haben die Eheleute Adelheid und Klaus Lindner mit Fürstenfeldbruck einen festen Wohnort gefunden. Eine noch längere Konstante ist ihre Ehe.
Es war Liebe auf den ersten Blick durchs Fenster
Überfall in Fürstenfeldbruck: Mann mit Baby ausgeraubt
Mitten in Fürstenfeldbruck ist ein Mann am Montag Opfer eines Raubüberfalls geworden. Er war mit seinem sechs Monate alten Baby unterwegs. 
Überfall in Fürstenfeldbruck: Mann mit Baby ausgeraubt

Kommentare