+
Verteilte das aktuelle Programm der VHS: OB Klaus Pleil auf dem Fahrrad am Niederbronnerweg. 

Mit dem Radel durch Bruck

OB Pleil verteilt VHS-Programme

  • schließen

Fürstenfeldbruck - Die Volkshochschule (VHS) hat sich zu Werbezwecken ein Fahrrad angeschafft. Und kein Geringerer als OB Klaus Pleil (BBV), der in Bruck für seine Affinität zu den zwei Rädern bekannt ist, unternahm die Jungfernfahrt

„Frau Reinschmiedt von der VHS hat meinen Mann gefragt, ob er das machen würde, und er hat zugesagt“, sagt Claudia Pleil, die Ehefrau des OB. Nach einem Herzinfarkt vor mehr als einem Jahr ist Pleil noch krankgeschrieben. Doch auf dem Rad sieht man ihn in Bruck öfters. 

Vergangene Woche war der VHS-Aufsichtsratsvorsitzende dann unterwegs, um einigen Passanten rund um den Platz am Niederbronnerweg das neue Winter-Programm zu übergeben. Silvia Reinschmiedt, die Geschäftsführerin der VHS, sagt: „Die Bürger haben sich sehr gefreut und alle haben gestrahlt.“ 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höher als der Kirchturm: Entsetzen über 30-Meter-Funkmast
Eine Tochterfirma der Telekom will zwischen Germerswang und Malching einen 30 Meter hohen Mobilfunkmast aufstellen. Maisacher Gemeinderäte sind entsetzt.
Höher als der Kirchturm: Entsetzen über 30-Meter-Funkmast
Hinter dem Fürstenfeldbrucker Rathaus darf gebaut werden
Auf dem Rössig-Areal sollen Wohnhäuser entstehen – allerdings nicht nach den Regeln eines Bebauungsplans. Die SPD ist mit dem Vorstoß gescheitert, für diesen zentralen …
Hinter dem Fürstenfeldbrucker Rathaus darf gebaut werden
Bahnbrücke sechs Wochen für Autos gesperrt
Zweimal musste die Sanierung der Brücke der Kreisstraße FFB 2 über die Bahnlinie Nannhofen im vergangenen Jahr wegen zu hoher Auslastung der beauftragten Firma …
Bahnbrücke sechs Wochen für Autos gesperrt
Abschlussfeier: „Schwimmt auch mal gegen den Strom“
 Als „Erntedankfest“ für Lehrer, Schulleitung und Kultusministerium bezeichnete Ernst Fischer die Abschlussfeier der Ferndinand-von-Miller-Realschule.
Abschlussfeier: „Schwimmt auch mal gegen den Strom“

Kommentare