Polizeibericht

Polizei stoppt Promillefahrer

Gleich mehrere betrunkenen Autofahrer sind am Wochenende durch die Germeringer Polizei aus dem Verkehr gezogen worden.

Am Freitagmittag erwischte es in Gilching einen 65-jährigen Rentner, bei dem über 0,5 Promille festgestellt wurden. Am Freitagabend wurde dann gegen 22 Uhr ebenfalls in Gilching bei einem 33-jährigen Einzelhandelskaufmann ebenfalls ein Wert von über 0,5 Promille gemessen. Diese beiden erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit einem Monat Fahrverbot und mehreren Hundert Euro Bußgeld. Am Samstag gegen 17 Uhr wurde dann ein 43-jähriger Germeringer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise angehalten. Zwei Polizeibeamte hatten in ihrer Freizeit den Schlangenlinien fahrenden VW bemerkt und angehalten. Der Alkotest ergab dann einen Wert weit über 1,1 Promille. Der Führerschein des Zimmermanns wurde sichergestellt. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besuchermassen fahren auf rollende Schmankerl-Buden ab
Wenn‘s auf dem Volksfestplatz nach Burgern, Pulled Pork und Donuts riecht, wissen die Brucker: Die Food Trucks sind angerollt. Auch heuer haben sich über 40 rollende …
Besuchermassen fahren auf rollende Schmankerl-Buden ab
Abgelenkt und angetrunken in Alleebaum gekracht
Im Auto saß auch ein eineinhalbjähriges Kind, als eine angetrunkene Autofahrerin (27) in einen Alleebaum krachte. Der BMW hat Totalschaden, doch alle drei Insassen …
Abgelenkt und angetrunken in Alleebaum gekracht
Passantin verhindert Garagenbrand
Einer Passantin ist es zu verdanken, dass sich ein Schwelbrand in einer Garage an der Mühlstraße in Egenhofen nicht zu einem Feuer ausweitete.
Passantin verhindert Garagenbrand
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Zwei neue Bands, ein neuer Veranstaltungsort und mehr Open-Air-Konzerte: Die Besucher der 13. Gröbenzeller Musiknacht am Samstag, 1. Juli, dürfen sich auf die eine oder …
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht

Kommentare