Am Bahnhof Herrsching

Polizei schnappt Graffitisprayer

Herrsching/Fürstenfeldbruck - In Herrsching erwischte die Bundespolizei am Samstag drei Graffitisprayer auf frischer Tat. Zwei davon stammen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck.

Mit dem Auto der Mutter eines der Sprayer war das Trio zum Herrschinger Bahnhof gefahren. Dort besprühten die jungen Burschen (19 bis 21 Jahre) eine abgestellte S-Bahn. Kurz nach 1 Uhr bemerkten Sicherheitsleuten der Bahn das. Sie alarmierten die Bundespolizei. Einer der Burschen stand Schmiere. Per Helikopter mit Wärmebildkamera erkannten die Beamten, wo die anderen gerade sprühten.

Um 2.10 Uhr schnappten Polizisten und Security-Leute die Sprayer. Zwei standen direkt am Zug. Zwei weitere flüchteten. Dabei warf ein 19-Jähriger seinen Beutel mit Sprayutensilien nach einem der Beamten. Nach kurzer Zeit konnte er gestellt werden. Der andere entkam unerkannt. Im Auto der Sprayer fand die Polizei Sprühutensilien, Fassadenfarbe und Farbrollen, außerdem Kleinstmengen an Marihuana und Amphetamin. Gegen die Burschen wird wegen Sachbeschädigung und Drogenvergehen ermittelt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jona aus Fürstenfeldbruck
Andrea Reppert aus Gilching und Alexander Hoetter aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt von Jona Erik Kai. Die Patchworkfamilie hat bereits drei Kinder: Mama …
Jona aus Fürstenfeldbruck
Wer ist schuld am S-Bahnunfall in Olching?
Olching/Fürstenfeldbruck - 7. Mai 2014: Auf der S 3 geht nichts mehr. Am frühen Morgen ist die erste S-Bahn auf einer Baustelle in Olching mit einem Bagger kollidiert. …
Wer ist schuld am S-Bahnunfall in Olching?
Vier Autos krachen gegen Bäume
Landkreis – Manchmal gibt es seltsame Zufälle: Innerhalb von nur drei Stunden sind am Dienstag drei Autofahrer gegen Bäume gekracht – ein vierter folgte am Mittwoch. …
Vier Autos krachen gegen Bäume
Es wird wieder geblitzt
Geltendorf – Zweimal hatte der Gemeinderat in den vergangenen zwei Jahren die Wiedereinführung der kommunalen Verkehrsüberwachung abgelehnt.
Es wird wieder geblitzt

Kommentare