Am Bahnhof Herrsching

Polizei schnappt Graffitisprayer

Herrsching/Fürstenfeldbruck - In Herrsching erwischte die Bundespolizei am Samstag drei Graffitisprayer auf frischer Tat. Zwei davon stammen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck.

Mit dem Auto der Mutter eines der Sprayer war das Trio zum Herrschinger Bahnhof gefahren. Dort besprühten die jungen Burschen (19 bis 21 Jahre) eine abgestellte S-Bahn. Kurz nach 1 Uhr bemerkten Sicherheitsleuten der Bahn das. Sie alarmierten die Bundespolizei. Einer der Burschen stand Schmiere. Per Helikopter mit Wärmebildkamera erkannten die Beamten, wo die anderen gerade sprühten.

Um 2.10 Uhr schnappten Polizisten und Security-Leute die Sprayer. Zwei standen direkt am Zug. Zwei weitere flüchteten. Dabei warf ein 19-Jähriger seinen Beutel mit Sprayutensilien nach einem der Beamten. Nach kurzer Zeit konnte er gestellt werden. Der andere entkam unerkannt. Im Auto der Sprayer fand die Polizei Sprühutensilien, Fassadenfarbe und Farbrollen, außerdem Kleinstmengen an Marihuana und Amphetamin. Gegen die Burschen wird wegen Sachbeschädigung und Drogenvergehen ermittelt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Zwischen Überacker und Einsbach hat sich ein schwerer Unfall ereignet: Der Sturm fegte einen Lastwagen von der Straße. Der Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich …
Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Der Glockenstuhl in der Grafrather Rassokirche ist völlig marode. Noch ist nicht klar, ob er saniert werden kann, oder ob er neu gebaut werden muss. Bis das entschieden …
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Die Schilder am Olchinger Golfplatz stoßen der SPD-Fraktion im Stadtrat sauer auf. Der Tonfall sei zu scharf, Spaziergänger führe das völlig in die Irre. Der Golfclub …
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab
In Alling wird es keine Sicherheitswacht geben. Einstimmig verwarf der Gemeinderat diese von Vize-Bürgermeister Johann Schröder (CSU) in die Diskussion gebrachte Idee.
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab

Kommentare