Olching

Polizei warnt mit Plakat vor Supermarkt-Dieben

Olching - Schon wieder haben Diebe im Supermarkt zugeschlagen. Jetzt warnt die Polizei mit einem Plakaten vor den Langfingern.

Die Fälle häufen sich: Immer wieder werden gerade Frauen beim Einkaufen Geldbörsen aus deren Handtaschen geklaut. Zuletzt erwischte es eine 62-Jährige im Supermarkt an der Olchinger Hermann-Böcker-Straße. Sie hatte die Geldbörse in den Einkaufswagen gelegt. Abhanden kamen Bargeld, eine Scheckkarte und Ausweisepapier, wie die Polizei berichtet.

Insgesamt zählt die Olchinger Polizei seit August 2015 neun derartige Fälle. Dreimal erbeuteten die Täter mit den EC-Karten sogar die zugehörigen Geheimnummern. Damit zogen sie Geld am Bankomaten. Vom Plakat erhoffen sich die Beamten eine Sensibilisierung der Einkäufer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr im Dauereinsatz: Die Bilanz von Orkantief Friederike
Orkan Friederike hat die Rettungskräfte am Donnerstag auf Trab gehalten. Bei der für die Landkreise Fürstenfeldbruck, Starnberg, Landsberg und Dachau zuständigen …
Feuerwehr im Dauereinsatz: Die Bilanz von Orkantief Friederike
Hayrunnisa-Gül aus Fürstenfeldbruck
Tugce und Kenan Atalar aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. Nach Sohn Hüseyin-Efe (6) und Tochter Süneyye-Ravza (5) erblickte nun die …
Hayrunnisa-Gül aus Fürstenfeldbruck
Auf einen Ratsch im Dorfladen
Einkaufen im Dorfladen – in vielen Ortschaften erinnern sich daran nur noch die Alten. Nicht so in Puchheim-Ort. Dort betreibt die Familie Grüner einen der letzten …
Auf einen Ratsch im Dorfladen
Neubau sorgt für Vibrationen
Unmittelbar neben dem Grundstück der evangelischen Jesus-Christus-Kirche an der Hartstraße wird seit Wochen kräftig gebaut. 
Neubau sorgt für Vibrationen

Kommentare