Olching

Polizei warnt mit Plakat vor Supermarkt-Dieben

Olching - Schon wieder haben Diebe im Supermarkt zugeschlagen. Jetzt warnt die Polizei mit einem Plakaten vor den Langfingern.

Die Fälle häufen sich: Immer wieder werden gerade Frauen beim Einkaufen Geldbörsen aus deren Handtaschen geklaut. Zuletzt erwischte es eine 62-Jährige im Supermarkt an der Olchinger Hermann-Böcker-Straße. Sie hatte die Geldbörse in den Einkaufswagen gelegt. Abhanden kamen Bargeld, eine Scheckkarte und Ausweisepapier, wie die Polizei berichtet.

Insgesamt zählt die Olchinger Polizei seit August 2015 neun derartige Fälle. Dreimal erbeuteten die Täter mit den EC-Karten sogar die zugehörigen Geheimnummern. Damit zogen sie Geld am Bankomaten. Vom Plakat erhoffen sich die Beamten eine Sensibilisierung der Einkäufer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
BBV, CSU, Grüne und die Freien Wähler haben ihre Kandidaten für die OB-Wahl im Mai bereits nominiert. Nun hat sich auch die örtliche Gruppe der Satirepartei „Die Partei“ …
Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Eigentlich müsste die Gemeindebibliothek „Aktiv-Bücherei“ heißen, meinte der zuständige Kulturreferent Max Brunner nach der Präsentation im Gemeinderat. 
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Der Gemeinderat hat den Gewerbesteuerhebesatz erhöht: von 300 auf 315 Punkte.
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Straßensanierung wird teurer
Schlechte Nachricht für die Gemeinde und die Grundstücksbesitzer an der Brucker Straße: Die Sanierung der Straße im Osten wird sich verteuern. 
Straßensanierung wird teurer

Kommentare