Sie hatte ihn übersehen

Frau missachtet Vorfahrt: Mopedfahrer stürzt 

Puchheim - Er versuchte einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern und kam mit seinem Motorrad ins Schlingern.

Eine 46-jährige Gröbenzellerin wollte am Freitagnachmittag gegen 14.15 Uhr mit ihrem Auto, einem Hyundai, vom AEZ Supermarktparkplatz in Puchheim nach links in die Lochhauser Straße in Fahrtrichtung S-Bahnhof  abbiegen. Dabei übersah die Frau einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigen Mopedfahrer.

Der 41-jährige Puchheimer bremste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Doch er kam dadurch ins Schlingern und stürzte bevor er mit dem Pkw kollidierte. Dabei zog er sich Prellungen am Knie sowie am Handgelenk zu und musste leichtverletzt ins Krankenhaus Fürstenfeldbruck verbracht werden.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Igel-Quäler müssen jahrelang ins Gefängnis
Harte Strafen haben am Freitag zwei Männer (25 und 30 Jahre) aus Puchheim kassiert, die im September vergangenen Jahres hemmungslos auf zwei Passanten (24 und 37 Jahre) …
Igel-Quäler müssen jahrelang ins Gefängnis
B2 bei Puchheim halbseitig gesperrt
Die B2 bei Puchheim wird an diesem Wochenende in den Nächten immer wieder halbseitig gesperrt. 
B2 bei Puchheim halbseitig gesperrt
Judo-Meister bringt gesuchten 1,90-Meter-Mann zur Räson
Er ist Polizist, demnächst Olympia-Teilnehmer und derzeit bei der Inspektion in Germering eingesetzt: Der 27-Jährige Judoka Sebastian Seidl unterstützt aktuell die …
Judo-Meister bringt gesuchten 1,90-Meter-Mann zur Räson
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Nach der Ausfahrt der Autobahnanschlussstelle Dachau/Fürstenfeldbruck ereignete sich heute früh auf der B 471 ein Unfall, bei dem drei Lkw und drei Autos beteiligt waren
Unfall mit drei Lkw und drei Autos

Kommentare