Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 
+
Die Planie in Puchheim.

Puchheim kauft sich in Planie ein

Puchheim – Die Stadt will sich erstmals auch in der Planie einkaufen, um dort erschwinglichen Wohnraum zu erhalten. Der Stadtrat soll am morgigen Dienstag die Ausübung des Vorkaufsrechts für mehrere Häuser an Adenauer- und Heussstraße beschließen.

Dort will eine große Immobiliengesellschaft, die auch erst seit vergangenem Jahr Eigentümerin der Häuser ist, ihren Bestand weiter veräußern. Seit das Hochhausviertel am Bahnhof in das Bund-Länder-Programm Soziale Stadt aufgenommen ist, kann Puchheim bei Grundstücks- und Immobilien-Verkäufen nachträglich mitreden. 

Die Stadt muss zwar ebenfalls den vereinbarten Kaufpreis zahlen, tritt aber an die Stelle des eigentlichen Käufers. Sie muss nur begründen können, dass der Einstieg in den Vertrag dem Wohle der Allgemeinheit dient. Nachweisen lässt sich dies in der Planie unter anderem mit der geringen Bereitschaft der bisherigen Eigentümer, städtebaulichen Missständen abzuhelfen und in die Sanierung zu investieren. Formal soll die neue Wohnraumentwicklungsgesellschaft WEP die Immobilien erwerben. Sie würde kürzlich mit neun Millionen Euro ausgestattet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachbarin vertreibt Diebe
Am Freitag in der Früh haben Diebe versucht, in ein Haus in Unterschweinbach einzubrechen. Sie wurden dabei entdeckt und flüchteten.
Nachbarin vertreibt Diebe
Hanni und Nanni kommen ins Brucker Kino
Die beiden Hauptdarsteller des neuen Familienfilms „Hanni und Nanni – mehr als beste Freunde“ sind am Freitag, 26. Mai, zu Besuch im Brucker Kino Scala.
Hanni und Nanni kommen ins Brucker Kino
Steinbach bekommt zuerst Glasfasernetz
Der Masterplan für ein flächendeckendes Glasfasernetz in der Gemeinde Moorenweis steht – und beim Ausbau der Kreisstraße in Steinbach kommt er das erste Mal zum Tragen. …
Steinbach bekommt zuerst Glasfasernetz
Archäologen graben alte Kochtöpfe aus
Stadtarchivar Marcus Guckenbiehl informierte die Mitglieder des Fördervereins Stadtmuseum über die aktuellen Ausgrabungsergebnisse auf den Fluren der Stadt. Dabei …
Archäologen graben alte Kochtöpfe aus

Kommentare